TEILEN
Surfen im Winter in Kanada? Auf jeden Fall! Die Beliebtheit des cold water surfing steigt weltweit und die Westküste von Vancouver Island nahe der Stadt Tofino ist eine der Top -Destinationen.

Ja, das Wasser ist kalt. Jedoch wird man mit hohen Wellen belohnt, die zu dieser Jahreszeit aufgrund winterlicher Stürme wilder sind denn je. Die Sommermonate hingegen sind besonders Anfänger-freundlich. Ein Neoprenanzug ist jedoch das ganze Jahr über erforderlich, viele Surfer tragen außerdem Stiefel, Handschuhe und eine Mütze. In lokalen Surfshops gibt es auch Equipment zu vermieten.

Snowfall at Cox Bay

Tofinos berühmter Chesterman Beach, sowie Cox Bay und Long Beach empfangen Surfer jeder Kategorie. Tahsas in Nootka Sound im nördlichen Teil der Insel hingegen ist eher was für erfahrene Surfer auf der Suche nach anspruchsvollen Wellen.

Weitere Surf Spots an der Westküste British Columbias sind Jordan River und Sombrio Beach auf Vancouver Island und North Beach auf Haida Gwaii noch weiter nördlich an der Küste.

Beachlife Sunset

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT