Start Kanada Quebec Golfen in der Provinz Quebec

Golfen in der Provinz Quebec

Pitchen, chippen, putten

137
0
TEILEN
Royal Laurentien ©Royal Laurentien
Royal Laurentien ©Royal Laurentien

Kanadas Golfplätze gehören zu den besten der Welt und bieten sowohl Anfängern als auch Profis Golferlebnisse wie kaum ein anderes Land. Insgesamt gibt es in der ostkanadischen Provinz Québec 300 öffentliche Golfplätze, ein Großteil davon in der Nähe von Montreal und Québec City. Der längste Platz misst 7.300 Meter! Gespielt werden kann in der Regel zwischen Mai und Mitte Oktober.

Die besten Plätze und Tipps finden Sie hier:

Golfen in der Region Laurentides:

Die drei Golfplätze « Le Diable, Le Maître, Le Club de Golf Royal Laurentien“
Die Region Laurentides, nur wenige Autostunden von der Metropole Montreal entfernt, ist ein absolutes Muss für jeden passionierten Golfspieler. Die Golfplätze liegen nah beieinander und sind leicht zu erreichen. Dort finden Golfspieler einzigartige Rahmenbedingungen in einer außergewöhnlichen Landschaft, ergänzt durch ein reichhaltiges touristisches Angebot.

Hier eine Auswahl der wichtigsten 18-Loch Golfplätze der Region:

Golfplatz „Le Diable“
Dieser Golfplatz wurde 1998 von den beiden Golfplatzarchitekten Michael Hurzdan und Dana Fry konzipiert. Die deutsche Übersetzung bedeutet so viel wie „der Teufel“ – es ist ein herausforderndes Gelände von mehr als sechs Hektar, das mit seinen Tälern, großen Gräben aus rotem Sand und langen Alleen die Golfspieler in seinen Bann zieht. Der Golfplatz „Le Diable“ ist nun Mitglied der amerikanischen Vereinigung RAVEN – und zählt zu den besten öffentlichen Golfplätzen der Laurentides.

Golfplatz Le Maître Mont-Tremblant
Der sogenannte Golfplatz „Der Meister des Mont Tremblant“ wurde im Jahre 2010 vom Magazin SCOREGolf zum zweitbesten Platz der Provinz Québec gekürt und ist die Nummer 35 auf der Rangliste der besten kanadischen Golfplätze. Hier finden Golfspieler ideale Bedingungen auf einer Gesamtfläche von 105 Hektar vor. Der 18-Loch Platz liegt in einer atemberaubenden Landschaft durchzogen von Waldflächen, Lichtungen entlang des Teufelsflusses (Rivière du Diable) in der Region des Mont-Tremblant angelegt.

Golfplatz Royal Laurentien
Dieser Golfplatz zählt zu den 20 schönsten der Provinz Québec und den 100 besten von ganz Kanada. Sein einzigartiges Landschaftsdesign berücksichtigt die natürlichen Begebenheiten des Terrains, das mit seinen malerischen Seen, tosenden Wasserfällen, idyllischen Flüssen und satten Greens zu den schönsten Privatclubs des Landes zählt. Eine besondere Herausforderung ist das 12. Loch – das Par-5 mit zwei Wasserhindernissen misst 550 Meter.

Fairmont Le Château Montebello

Das auf halbem Weg zwischen den beiden Städten Montreal und Gatineau bzw. der kanadischen Hauptstadtregion Ottawa gelegene Hotel Château Montebello ist das größte Blockhaus der Welt und der Inbegriff eines typischen Quebecer Holzgebäudes.
Das Fairmont Hotel Château Montebello überrascht seine Gäste mit seinem rustikalen Charme und ist eine der beliebtesten Ferienanlagen in ganz Québec. Der Komplex befindet sich im Zentrum des gleichnamigen Ortes Montebello in der Region Outaouais, am Ufer des Ottawa Flusses, der dieser Gegend ihren Namen gab. Zur hoteleigenen Anlage gehört auch der von Stanley Thompson konzipierte anspruchsvolle Golfplatz. Der Wald wird von Alleen durchzogen und Golfspieler schwärmen insbesondere von den spektakulären Landschaften und Höhenunterschieden. Der Platz wurde bereits im Jahre 1929 eingeweiht und 2015 vom Magazin Golfweek als einer der besten Plätze ausgezeichnet und reiht sich auf Platz 9 der besten 100 Golfplätze Kanadas ein.
Die Ferienanlage ist ebenso ein Paradies für Familien: hier finden Urlauber ein reichhaltiges Freizeitangebot wie beispielsweise Tennis, Squash, Wassersportarten, Curling. Ein Highlight ist eine eigene Land Rover Fahrschule. Besonders erwähnenswert ist das am Hügel mit Blick auf die Marina gelegene Spa, das Moderne und Tradition ebenso wie die natürliche Schönheit von Montebello miteinander verbindet.

Golfplätze in und um Montreal

Die Stadt Montreal liegt auf einer Insel im Sankt-Lorenz-Strom und bietet passionierten Golfspielern sowie Anfängern die Qual der Wahl zwischen acht verschiedenen Golfplätzen. Hier können Golfer ihrem Sport nachkommen und eine Auszeit vom Großstadtleben nehmen. Die hier ausgewählten bekanntesten Montrealer Golfplätze sind nicht nur mit dem Auto sondern auch mit der U-Bahn erreichbar.

Golfclub „Île de Montréal“
Der Golfclub der „Île de Montréal“ befindet sich nur 15 Minuten vom Stadtzentrum der Metropole entfernt. Seine Schönheit, Originalität und die Servicequalität begeistern nicht nur Anfänger sondern auch Profis. Auf zwei 18-Loch Golfplätzen können Golfturniere aller Art ausgetragen werden. Hier finden Golfer auch einen bemerkenswerten Übungsbereich mit 70 voll beleuchteten Abschlags-plätzen.

Golfplatz „Île des Sœurs“
Die natürliche nördliche Grenze dieses Golfplatzes ist der Sankt Lorenz-Strom. Im Süden grenzt der Platz an den See „Lac des Battures“ sowie ein großes Waldgebiet. Der Golfplatz „Île des Sœurs“ ist Sinnbild für Entspannung und Vergnügen. Zwar liegt er in der Nähe des Stadtzentrums, doch bereits weit entfernt vom Lärm und der Hektik der Großstadt. Hier finden Golfer auf einem 9-Loch Links Kur Ruhe und Erholung in einer ländlichen Umgebung. Auf dieser Anlage wird besonders Wert auf Umweltschutz gelegt – die Golfcarts werden mit Solarenergie angetrieben, der Abfall wird recycelt und es gibt Bio-Komposter. Zur Reinigung werden innerhalb der Anlage ausschließlich umweltfreundliche Produkte verwendet.

Golfplatz „Îles de Boucherville“
Der im Nationalpark „Îles de Boucherville“ gelegene „Golfplatz des Îles de Boucherville“ ist die einzige Golfanlage in Québec, die nur auf dem Wasserweg zu erreichen ist. Die Golfer fahren mit dem Schiff von der Île Charron in Richtung Île Saint-Jean, um dann auf den mitten im Nationalpark gelegenen 18-Loch Golfplatz zu gelangen. Nicht selten gesellen sich dort auch Wildtiere wie Virginahirsche, Niederwild oder Reiher zu den Spielern hinzu.

Golfclub Atlantide

Nur 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich der von Graham Cooke konzipierte 18- Loch Golfplatz und -club Atlantide am Ufer des Saint Louis Sees. Erfahrene Spieler werden auf dem Atlantide Kurs ihrer Leidenschaft frönen, während Anfänger und Gruppen auf dem Don Quichotte Platz atemberaubende Ausblicke genießen. Dieser Golfclub zeichnet sich besonders durch die Einbettung in eine herrliche Naturlandschaft mit sagenhaften Ausblicken auf den Sankt- Lorenz-Strom und den See „Lac Saint-Louis“ aus.

Golfen für Familien – Golfgelände für junge Nachwuchsspieler

Vor noch nicht allzu langer Zeit hatten Kinder und Jugendliche keinen Zugang zu Golfplätzen und mussten sich mit Minigolf begnügen. Heute erfreut sich auch die junge Generation zunehmend am Golfsport. Viele Golfplätze in Québec heißen deshalb auch Familien willkommen, die dort einen Tag der Entspannung bei Sport und Spiel miteinander verbringen können. Je nach Golfplatz sind Kinder bereits ab sieben Jahren herzlich willkommen.

Einstiegsprogramm für junge Golfer „premier départ“

Das Einsteigerprogramm für junge Golfspieler „premier départ“ wurde 2009 durch den Golfverband „Association des terrains de golf du Québec“ (ATGC) in Zusammenarbeit mit den Organisationen Golf Québec bzw. AGP ins Leben gerufen. Dieses Programm ermöglicht jungen Golfeinsteigern zwischen sieben und elf Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, der bereits die Platzreife erreicht hat, nach 16 Uhr kostenlos erste Abschläge zu üben. Das Programm „premier départ“ unterstützt Eltern und ihre Kinder dabei, die passenden Clubs und Golfplätze zu finden und den Nachwuchs zu motivieren, das Golfspielen zu erlernen. Die Golfplätze bieten einfachere Spielbedingungen und 9-Loch Platz. Dem Verband „Golf Québec“ liegt es besonders am Herzen, den Nachwuchs zu fördern und hat es sich im Rahmen seines Sportentwicklungsprogramms zur Aufgabe gemacht, die Begeisterung und Teilnahme am Golfsport aufrecht zu erhalten. „premier départ“ unterstreicht die bereits bestehenden Initiativen von „Premiers élans CN, Golf in der Schule, Golfmobile“, Junioren den Golfsport näher zu bringen.

VERANSTALTUNGEN

ExpoGolf Québec
Vom 8. bis 9. April 2017
Ort: Lévis, Region Chaudières-Appalaches
Zahlreiche Hersteller präsentieren auf dieser Golf-Leitmesse in Québec Sportartikel rund um das Thema Golf. Ebenso können Golfsportler dort Golfschläger auf großen Abschlagsflächen ausprobieren. Golfclubs und -hotels gewähren interessante Rabatte auf ihre Angebote.

Für weitere Informationen: http://quebec.golfexpos.ca/

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here