TEILEN
Ab Mai 2016 will British Airways täglich mit dem Airbus A 380 zwischen London Heathrow und Vancouver in British Columbia, Kanada abheben.

Der Einsatz des Superjumbos, der zum ersten Mal auf einer regulären Flugverbindung zwischen Englands Hauptstadt und Vancouver fliegt, ist für den kompletten Sommerflugplan vorgesehen.

First Class BA (c) British Airways
First Class BA (c) British Airways

Neben einem optimierten Klimasystem und ruhigeren Kabinen bietet der A 380, der bis zu 469 Passagiere aufnehmen kann, anspruchsvollen Gästen zudem luxuriöse Suiten in der First Class und zu vollwertigen Betten verstellbare Sitze in der Business Class.

Die BA Flüge von London Heathrow landen im Flughafen Vancouver International in 9 Stunden und 15 Minuten.

Mit mehreren Flügen wöchentlich von London Heathrow war es noch nie einfacher, die Westküste Kanadas zu erkunden. BA bietet kostenlose Sitzauswahl im voraus und eine Freigrenze für aufgegebenes Gepäck von 23 kg als Standard. Das Vancouver-Abenteuer beginnt schon nach dem Einsteigen mit dem kostenlosen Speisen- und Getränkeservice an Bord sowie den neuesten Filmen mit dem Bordunterhaltungsprogramm.

Vancouver (c) Vancouver Tourism
Vancouver (c) Vancouver Tourism

Nach der Ankunft im Flughafen Vancouver International erreicht man die Stadtmitte von Vancouver in unter 30 Minuten mit den Schnellzügen der Canada Line, die direkt vom Terminalgebäude abfahren. Im Ankunftsbereich gibt es außerdem Taxis und Mietwagenfirmen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.