Start Airlines Mit British Airways direkt nach New Orleans

Mit British Airways direkt nach New Orleans

Neue Direktverbindung zwischen London Heathrow und der Wiege des Jazz

1410
0
TEILEN
BA (c) British Aiirways
BA (c) British Aiirways

Die für ihre lebendige Musik- und Kunstszene bekannte Südstaaten Metropole New Orleans wird mit der neuen Flugverbindung von British Airways bald leichter erreichbar sein als je zuvor.

Ab 26. März 2017 bietet die Premium Airline als einzige Fluggesellschaft Direktflüge zwischen Europa und der Metropole im Bundestaat Louisiana an. Vier Mal pro Woche wird auf der Route zwischen London Heathrow und dem Louis Armstrog New Orleans International Airport eine Boeing 787-8 mit World Traveller, World Traveller Plus und Club World Class zum Einsatz kommen.

New Orleans (c) Kevin O'Mara;
New Orleans (c) Kevin O’Mara;

Sean Doyle, Director of Networks and Alliances ist zuversichtlich, dass die neue Route Business- sowie auch Ferienreisende begeistern wird:

„Urlauber können die Jazz und Blues Musik geniessen, die historischen Zuckerrohrplantagen besuchen, Kreuzfahrten auf dem Mississippi River machen oder sich auf den unberührten Gulf Shores und Stränden, die nur eine kurze Autofahrt entfernt sind, entspannen.“

BA fliegt mehr als 600 Destinationen an

British Airways ist mit derzeit rund 282 Flugzeugen die grösste Fluggesellschaft Grossbritanniens und eine der bedeutendsten Airlines im Markt. Gemeinsam mit ihren Partnern bildet sie eines der grössten internationalen Streckennetze im Linienflugverkehr mit mehr als 600 Destinationen.

Das Terminal 3 in London Heathrow bietet Reisenden zwei British Airways Lounges, die Galleries Club Lounge und die Galleries First Lounge, und ist Ausgangspunkt für Flüge nach Vancouver, Phoenix, Las Vegas und weiteren Überseedestinationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.