TEILEN
Bis Ende Februar erwartet nachtaktive Wintersport-Enthusiasten ein ganz besonderes Erlebnis im Banff National Park: Die Pisten des Skiresorts Mount Norquay bleiben dann sogar nach Sonnenuntergang geöffnet und sorgen für Abfahrtsspaß zu später Stunde. Im Lake Louise Ski Resort genießen Urlauber die märchenhafte Winterlandschaft im Rahmen einer geführten Schneeschuhwanderung unterm Sternenhimmel; Romantik pur versprühen die Moonlight Dinners im Cliffhouse Bistro auf dem Hausberg von Banff.

 

Als einziges Skigebiet in den Kanadischen Rocky Mountains ermöglicht Mount Norquay das Nachtskifahren bis zum 27. Februar. Freitags und samstags stehen beleuchtete und frisch präparierte Abfahrten den Skifahrern und Snowboardern von 17 bis 22 Uhr zur Verfügung. http://winter.banffnorquay.com/

Der Hausberg von Banff kann eine weitere Attraktion anbieten, das sogenannte Snowtubing. Anstatt mit Skiern oder einem Snowboard fahren Abenteuerlustige bei dieser Aktivität in einem aufgeblasenen Autoreifen den Hang hinunter. Der Snowtubing Park ist von Montag bis Donnerstag von 10 Uhr 30 bis 16 Uhr geöffnet, und bis 27. Februar zusätzlich noch abends von 17 bis 21 Uhr, jeweils freitags und samstags. http://banffnorquay.com/tubing

Mount Norquay (c) BANFF & LAKE LOUISE TOURISM Paul Zizka
Mount Norquay (c) BANFF & LAKE LOUISE TOURISM Paul Zizka

Anlässlich des 90-jährigen Jubiläums von Mount Norquay stehen noch einige Spezialveranstaltungen auf dem Programm, darunter das Moonlight Dining. An den Vollmondnächten am 23. Januar und 20. Februar öffnet das Cliffhouse Bistro an der Bergstation auch abends und bietet seinen Gästen ein exklusives Fünf-Gänge-Menü mit Weinbegleitung an. Besonders romantisch wird es am 14. Februar: Da findet nämlich das Valentine’s Moonlight Dinner statt. http://winter.banffnorquay.com/event/cliffhouse-moonlight-dinner/

Banff LakeLouise (c) Paul Zizka Photography
Banff LakeLouise (c) Paul Zizka Photography

Auch das Lake Louise Ski Resort punktet mit einer neuen abendlichen Aktivität. Im Rahmen einer Schneeschuhwanderung können passionierte Wintersportler den nächtlichen Sternenhimmel bewundern und gleichzeitig die besondere Atmosphäre genießen, die sich in der stillen Winterlandschaft breitmacht. Die zweistündige geführte Winter Night Snowshoe Tour startet von der Lodge of the Ten Peaks und kostet 49 CAD. http://www.skilouise.com/activities-and-events/snowshoeing.php

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT