TEILEN

Der Marketingverbund Discover New England (DNE), der sich der touristischen Vermarktung der sechs zu Neuengland gehörenden Bundesstaaten im Nordosten der USA widmet, tritt nach einem umfassenden Re-Branding Prozess mit neuem Logo auf.

Am 6. November wird die neue Markenidentität auf dem World Travel Market in London erstmals der Reiseindustrie und der Öffentlichkeit präsentiert. Die Hauptaufgabe von DNE liegt in der Steigerung des internationalen Touristenaufkommens in Neuengland.

„Unser Ziel war es, die gesamte Marke frischer, moderner und facettenreicher zu gestalten,“ sagt DNE Geschäftsführerin Lori Harnois. Dazu gehört, laut Harnois, neben einer Neuausrichtung der Marke auch eine innovative graphische Identität in Form eines neuen Logos. „Wir wollen zeigen, dass Neuengland vielseitig ist. Hier gibt es die verschiedensten Dinge auf kleinem Raum zu erleben.“

Das neue, schlichte Logo vereint die Farbpracht und Vielfalt Neuenglands und weist zugleich auf die Naturschönheiten, spektakulären Küsten, atemberaubenden Panoramastraßen, grünen Berge und bunte Laubverfärbung im Indian Summer hin.

An der Neuausrichtung der Marke waren neben den internationalen Vertretungen von Discover New England auch Reiseveranstalter und Expedienten beteiligt. In einer groß angelegten Studie wurde gefragt, was Reisende dazu bewegt, nach Neuengland zu kommen und was Neuengland einzigartig macht. Mit Hilfe dieses Inputs wurden neue Claims für die Marke und ein neues Logo entworfen. DNE-Vorstandsmitglied Randy Fiveash betont, diese Herangehensweise habe dabei geholfen, auf alle relevanten Märkte einzugehen und eine Markenidentität zu schaffen, die sowohl zeitgemäß als auch zielgruppenorientiert sei.

Neben Social Media wurde auch der Internetauftritt unter www.neuenglandusa.de neu gestaltet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.