TEILEN

Bis zu eine Millionen Menschen stimmen sich erwartungsgemäß gemeinsam am Square auf das neue Jahr ein. Für den New Year’s Eve versetzt NYC & Company, New Yorks Marketing- und Tourismusorganisation, alle fünf Bezirke von NYC ins Countdownfieber.

Von Manhattan über Brooklyn, Queens und Bronx bis Staten Island werden in den “five boroughs” die letzten Sekunden des alten Jahres abgezählt. Auf Top-Veranstaltungen stoßen New Yorker und Besucher auf ein neues Jahr an, das so spannend werden soll, wie der New Year’s Eve im Big Apple selbst. Von wegen gute Vorsätze: Was an diesem Abend zählt, ist eine gute Party!

“Silvester in New York City ist eine Erfahrung, die man sein Leben lang nicht vergisst”, verspricht George Fertitta, CEO von NYC & Company. “Menschen jeden Alters und jeder Herkunft feiern gemeinsam ihre Erlebnisse des vergangenen Jahres und freuen sich auf all die Möglichkeiten, die das neue Jahr mit sich bringt. In allen fünf Stadtbezirken finden Feierlichkeiten statt und Besucher aus aller Welt werden zusammen mit den Einwohnern New Yorks am Times Square in den Countdown zum Jahreswechsel einstimmen.“

New Year’s Eve Ball Drop

In den USA werden mehr als 100 Millionen Fernsehzuschauer erwartet, weltweit sogar mehr als eine Milliarde, die das Spektakel in New York City verfolgen. Im Herzen des Big Apple feiern eine Millionen Menschen gemeinsam eine über 100 Jahre alte Tradition, wenn die Menge lauthals die Sekunden des alten Jahres abzählt bis am Times Square Showdown für den New Year’s Eve Ball Drop ist: eine dreieinhalb Meter große, fünf Tonnen schwere Kugel, deren Oberfläche von 2.688 Waterford Kristallen bedeckt ist und von 32.256 Philips Luxeon Rebel LED Lampen beleuchtet wird. Der New Year’s Eve Ball kann mehr als 16 Millionen lebendige Farben kreieren, während er sich um 23:59 über dem Times Square langsam absenkt, begleitet vom Silvester-Countdown und der guten Laune unzähliger Gäste.

Auf Besucher, die sich schon vor diesem Zeitpunkt in New York City aufhalten, warten in allen fünf Stadtteilen zahlreiche VorSilvester-Events:

New Year’s Eve Wishing Wall

Ein besonders schöner Brauch ist die New Year’s Eve Wishing Wall. An dieser Wand der guten Wünsche halten Menschen aus der ganzen Welt ihre persönlichen Wünsche und Hoffnungen fest. Am Neujahrsabend bedecken Tausende von Wunschzetteln den Times Square. Abgabestelle für gute Wünsche ist das Times Square Museum & Visitor Center an der Seventh Avenue zwischen der 46th und 47th Street. Es hat durchgehend sieben Tage die Woche von acht Uhr morgens bis acht Uhr abends geöffnet. Aber auch von zu Hause aus kann man an diesem Brauch teilnehmen. Über die Webseite www.timessquarenyc.org gehen online Wünsche aus allen Teilen der Erde ein. Sie werden gemeinsam mit den Wunschzetteln der Wishing Wall am Silvesterabend eingesammelt und regnen um Punkt Mitternacht zusammen mit dem Konfetti über dem Times Square nieder.

Confetti Wishing Wall (cc) gigi_nyc
Confetti Wishing Wall (cc) gigi_nyc

Good Riddance Day

Nicht nur in New York City geht man mit guten Vorsätzen ins neue Jahr, aber nur in der Kreativmetropole feiert man den von The Times Square Alliance, Countdown Entertainment und Cintas präsentierten Good Riddance Day. “Good Riddance!”, bedeutet umgangssprachlich so viel wie “Auf Nimmerwiedersehen!” Ganz getreu diesem Motto ist der 28. Dezember eine riesige Abschiedsfeier, auf der man seinen unangenehmsten Erinnerungen an das Jahr 2015 Lebewohl sagt. Am Times Square bietet ein Shredder-Truck mit mobilem Reißwolf die Möglichkeit, alles Verhasste aus 2015, seien es unbeantwortete Liebesbriefe, Strafzettel oder teure Rechnungen, zu vernichten. So geht es “gereinigt” von bösen Erinnerungen ins neue Jahr.

New York Marriott Marquis

Hautnah am Puls des Times Square feiern Gäste im New York Marriott Marquis. Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur ultimativen Neujahrsparty. Aus der Broadway Lounge im achten Stock des New York Marriott Marquis genießt man einen unverstellten Blick auf das bunte Treiben am Times Square. Live Musik, Entertainment Shows und ein ausgezeichnetes Silvesterdinner bilden ein unvergessliches Abendprogramm. In der Adresse 1535 Broadway zwischen 45th und 46th Street kann man sowohl Tische für Gruppen reservieren als auch den Blick aud den Ball Drop buchen.

Broadway Lounge (c) MARRIOTT INTERNATIONAL, INC
Broadway Lounge (c) MARRIOTT INTERNATIONAL, INC

Im The View Restaurant and Lounge erwartet man das neue Jahr 48 Stockwerke über dem Times Square. Eine atemberaubende Aussicht versüßt das Galadinner. Zum Fünf-Gänge-Menü werden DJ-Häppchen vom Plattenteller gereicht sowie Tanzeinlagen und ein Live Streaming des New Year’s Eve Ball Drop.

R Lounge im The Renaissance Times Square

Sowohl einen Blick in den klaren Sternenhimmel über Silvester-NYC als auch auf den New Year’s Eve Ball Drop bietet die R Lounge im The Renaissance Times Square mit ihren deckenhohen Glasfassaden. Das exquisite Hotel liegt ebenfalls direkt am Times Square. Eine phänomenale Aussicht zum Dinner und das unterhaltsame Abendprogramm kann man unter www.rloungetimessquare.com/newyearseve buchen. Das Silvester-Paket ist ab 2.500 US-Dollar buchbar.

R LOUNGE (c) RENAISSANCE NEW YORK TIMES SQUARE HOTEL
R LOUNGE (c) RENAISSANCE NEW YORK TIMES SQUARE HOTEL

Was das Angebot an Events angeht, überbieten sich die fünf Bezirke am größten Abend des Jahres gegenseitig. Anbei ein Überblick über die Silvester-Highlights:

Brooklyn

Grand Army Plaza: Brooklyns buntes Feuerwerk kann man unter freiem Himmel genießen. Bezirkspräsident Eric Adams und die Prospect Park Alliance laden in den malerischen Prospect Park. Inmitten von Seen, Wald und Zoo feiern Besucher hier gratis. Es werden heiße Getränke und ein Unterhaltungsprogramm für alle Altersklassen geboten. Einige von New Yorks besten Food Trucks wie MudTruck, Rickshaw Dumplings und Wafels & Dinges verköstigen die Nachteulen. Nähere Informationen sind unter prospectpark.org zu finden.

Coney Island Polar Bear Club Annual New Year’s Day Swim: Eine langjährige Tradition pflegt das Neujahrsschwimmen des Coney Island Polar Bear Club am 1. Januar. Dort begrüßt man das neue Jahr mit einem kühlen Bauchplatscher in den Atlantischen Ozean. Das Neujahrsschwimmen, an dem jeder teilnehmen kann, beginnt um 13:00 Uhr am Holzsteg der Stillwell Avenue. Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Camp Sunshine, einer Charity-Organisation für Kinder mit Behinderung, zugute. Näheres auf der Webseite polarbearclub.org.

Brooklyn’s New Year’s Eve 5K Run: Beim einzigen Nachtrennen in Brooklyn, präsentiert von Brooklyn Road Runners und Sketchers, laufen am Silvesterabend Sportler in gut gepolsterten Joggingschuhen dem neuen Jahr entgegen. Das New Year’s Sportevent beginnt um 23:15 Uhr im Prospect Park. Registrierungen werden gegen ein kleines Startgeld ab 23. Dezember angenommen unter prospectpark.org. Die Teilnahmekosten steigen mit nahendem Veranstaltungstermin, beginnend bei 25 US-Dollar.

Bronx

The New York Botanical Garden: Mit reichlich Gesang wird im New York Botanical Garden gefeiert. Jedes Jahr findet dort zum Jahreswechsel die Holiday Train Show statt. Thomas the Tank Engine & Friends nehmen Kinder und Eltern mit auf eine gesangliche Reise durch New Yorks berühmte Station. Die Holiday Train Show wird am 1. Januar um 11:00 Uhr, 13:30 Uhr, 15:30 Uhr und 17:30 Uhr aufgeführt. Das Rahmenprogramm unterhält sowohl am 31. Dezember als auch am 1. Januar von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Manhattan

Circle Line Sightseeing Cruises: Ein perfekt geeigneter Ort, um das Feuerwerk über New York zu sehen, ist die Freiheitsstatue. Die Schifffahrtscompany Circle Line bringt ihre Gäste zum Wahrzeichen der Stadt. Während der Seefahrt ist für Häppchen, Getränke, Partystimmung und Musik gesorgt. Auch auf den Champagner-Toast um Mitternacht müssen Gäste nicht verzichten. Circle Line macht um 22 Uhr die Leinen los und “segelt” bis ein Uhr nachts. All-Inclusive-Tickets ab einem Preis von 179$ sind auf www.circleline42.com online verfügbar. Volljährigkeit vorausgesetzt.

Ripley’s Believe It or Not! Times Square: Ein Fest für die Sinne veranstaltet Ripley’s Kuriositätenkabinett. Das familienfreundliche Fest am Times Square beginnt am 31. Dezember um 20 Uhr. Dann stehen die Türen des Wundersammelsuriums offen. Mehr als 500 Artefakte sind ausgestellt, von der doppelköpfigen Kuh bis zum psychedelischen Zaubertunnel. Am Silvesterabend runden außerdem Showacts und DJs das Programm ab. Während sich die Eltern an der Bar entspannen, haben die Kinder beim Schminken und bei Magierauftritten ihren Spaß. Mehr über das etwas andere Silvesterprogramm unter ripleysnewyork.com.

NYRR Midnight Run: Im Central Park startet am New Year’s Eve das größte Mitternachtsrennen der Stadt, der von den New York Road Runners präsentierte Midnight Run. Ab 22 Uhr wird im Central Park getanzt, gefolgt von einem Kostümwettbewerb um 23 Uhr bei der Central Park Bandshell. Der Startschuss für den 4-Meilen-Lauf rund um den Park fällt um 23:59 Uhr. Ein Marathon unter leuchtendem Silvesterfeuerwerk dürfte auch ohne sportlichen Sieg ein unvergessliches Erlebnis sein. Und dennoch winken den ersten drei Plätzen bei den Frauen und Männern stolze Preise. Nähere Informationen unter nyrr.org.

P1210011

World Yacht Cruises: Auch World Yacht Cruises segelt seine Gäste ins neue Jahr. Die Schiffsrundfahrt New Year’s Eve Cruise rund um Manhattan garantiert eine grandiose Aussicht auf das helle Treiben in New Yorks größtem Bezirk. An Bord genießt man ab 22 Uhr ein Fünf-Gänge-Dinner, frische Cocktails und Live Entertainment die ganze Nacht über. Das Schiff legt um ein Uhr nachts wieder an, doch die Party geht in den Docks von Manhattan weiter. Tickets gibt es für 325 US Dollar. Weitere Infos und Buchung unter worldyacht.com.

Queens

Resorts World Casino: Glücksritter fordern das Glück am Silvesterabend im Resorts Worlds Casino heraus. Die Party beinhaltet mehr als gute Karten für das neue Jahr. Ein DJ sorgt für Stimmung und um Mitternacht fällt der Jackpot in Form von 3.000 Luftballons vom Himmel. Der New Year’s Eve Ball Drop wird auf der Großleinwand live übertragen. Das perfekte Silvesterdinner wartet im RW Prime Steakhouse oder im Genting Palace Asian Restaurant. Reservierungen sind unter rwnewyork.com möglich.

Staten Island

Angelina’s Ristorante: Wer das neue Jahr etwas ruhiger angehen möchte, feiert auf Staten Island. Klassisch italienisch speist man im Angelina’s Ristorante. Dort stehen drei unterschiedliche Dinner- und Partyoptionen zur Auswahl: ein Fünf-Gänge-Menü, ein À-La-Carte-Menü oder ein All-Night Buffet. Je nach Wahl spielt eine Liveband oder ein DJ legt auf. Nähere Details gibt es unter angelinasristorante.com.

Planen Sie nun Ihren persönlichen New Year’s Eve in New York City auf nycgo.com.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here