TEILEN

Das Luxushotel an Miamis legendärem Ocean Drive eröffnet neuen Art Déco-Flügel inklusive schwebendem Rooftop-Pool und einer Kunstinstallation in luftiger Höhe.

Art Déco unter Kokospalmen! Im Herzen des berühmten Art Déco Distrikts von Miami verschmelzen zwei architektonische Highlights: das luxuriöse Fünf-Sterne Haus The Betsy, einst von L. Murray Dixon erbaut, und das angrenzende Carlton Hotel von Henry Hohauser. The Betsy – South Beach hat unter Luxusreisenden einen ganz besonderen Ruf, da es als Boutiquehotel durch seine kulturellen Aktivitäten in Miami Zeichen setzt und sogar über einen eigenen Writer´s Room für Künstler verfügt. Durch die Erweiterung kommen nun 55 Zimmer und 15 Suiten im einstigen Carlton Hotel hinzu – gekrönt von einem Rooftop-Pool mit Blick auf den Ozean, den Art Déco Distrikt und die Skyline von Miami.

Gesamtkunstwerk

Architekt und Denkmalschützer Allan Shulman, spezialisiert auf die Renovierung historischer Bauwerke, ist für die Gestaltung verantwortlich und verbindet The Betsy – South Beach und das Carlton Hotel zu einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk. An der Verbindungsstelle der beiden Gebäude sitzt sogar eine Kunstinstallation: „Betsy Orb“, eine schimmernde, amorphe Kugel, durch die Gäste von einem Hotelteil in den anderen wechseln können. Für das Interior-Design zeichnen Diamante Pedersoli und Carmelina Santoro verantwortlich, die bereits die Räume des The Betsy eingerichtet haben. Große Fenster mit Fensterläden lassen die Sonne Miamis in die Zimmer fließen, die mit warmen Holzböden aus Walnussparkett und Möbeln im geradlinigen Stil der 1960er Jahre gestaltet wurden. Weitere Informationen unter www.thebetsyhotel.com

Zwei Flügel: Colonial Wing und Art Déco Wing

Das neue The Betsy – South Beach präsentiert ab dem 28. November zwei Flügel: „Colonial Wing“ und „Art Déco Wing“. Der neue Art Déco-Flügel wird The Betsy – South Beach nicht nur um 55 Zimmer und 15 Suiten, die Hälfte davon mit eigenem Balkon, bereichern, sondern auch um ein zweigeschossiges, 186 Quadratmeter großes Skyline Penthouse mit eigenem Aufzug und umlaufender Terrasse.

Lounge, Rooftop-Pool und Bibliothek

Treffpunkt für alle Sonnenliebhaber sind die neuen Dachterrassen mit Rooftop Pool und großem Lounge-Bereich, deren Liegen und Sitzmöbel aus Holz zum Verweilen einladen. Außerdem beherbergt der neue Hotelflügel eine Bibliothek mit einer ausgesuchten Auswahl an Büchern, mehrere Veranstaltungsräume, wie beispielsweise The Atrium, ein 230 Quadratmeter großer Innenhof mit Bühnenvorrichtung. Das neue Restaurant Poeti empfängt seine Gäste im Eingangsbereich mit eingravierten Texten von zwölf Autoren, die das literarische Erbe der Stadt prägten, während Chef Laurent Tourondel mit außergewöhnlichen italienischen Kreationen verwöhnt.

Spa und Restaurants

Der Colonial-Flügel im historischen Gebäude direkt am Ocean Drive beherbergt Lobby und Front Desk, 58 Zimmer und Suiten, den auf dem Dach gelegenen Wellness Garden & Spa sowie das im Sommer eröffnete Restaurant LT Steak & Seafood. Weitere Informationen unter www.thebetsyhotel.com.

THE BETSY SOUTH BEACH

Im historischen Herzen von Miami, inmitten des Art Déco Distrikts und direkt am Ocean Drive gelegen, ist The Betsy – South Beach ein Fünf-Sterne Boutique Hotel, das Gastfreundschaft über vier Leitlinien, genannt PACE, definiert: Philanthropy, Arts, Culture and Education. Nach einer spektakulären Erweiterung des von L. Murray Dixon entworfenen historischen Gebäudes um das angrenzende Carlton Hotel, verfügt The Betsy – South Beach über 130 Zimmer, darunter 35 Suiten, sowie ein zweigeschossiges Skyline Penthouse. Hinzu kommen der neue, futuristische Rooftop-Pool, ein Fitnessbereich sowie zwei Restaurants, eine Bar und eine Bibliothek. Im Rahmen seines Residence Programms stellt das Hotel seit 2012 Schriftstellern den The Betsy Writer’s Room zur Verfügung. Bislang wurden über 450 Autoren beherbergt. Außerdem bietet The Betsy – South Beach Gästen ein vielfältiges und vielbeachtetes Kulturprogramm mit Performances, Ausstellungen und Lesungen.

Reise-Empfehlungen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.