Start USA Alaska Zu den Nordlichtern ins winterliche Alaska

Zu den Nordlichtern ins winterliche Alaska

Auf einer neuen Tour durch den hohen Norden Amerikas entdecken Intrepid Traveller im März 2016 die faszinierenden Winterlandschaften Alaskas.

4501
0
TEILEN
Nordlicht Alaska (cc) Wendy Johnson;
Mit der neuen Tour „Alaska – Northern Lights“ führt Intrepid Travel seine Gäste nun auch im Winter durch den eisigen Norden der USA. An zwei Terminen im März 2016 startet die einwöchige Reise von Anchorage nach Fairbanks und bietet in der dunklen, eisigen Winterwelt Alaskas unvergessliche Erlebnisse: grandiose Stille, faszinierende Natur und mit ein bisschen Glück die Farbenpracht der tanzenden Nordlichter unterhalb des Polarkreises.
Anchorage / Alaska (c) ACVB / Robert Olsen
Anchorage / Alaska (c) ACVB / Robert Olsen

Anchorage – größte Stadt des nördlichsten US-Bundesstaates – ist Ausgangspunkt für die Reise gen Norden, nächste Station ist das einstige Goldgräberstädtchen Talkeetna. Zwei Tage im Denali-Nationalpark führen in die unberührte Wildnis Alaskas mit einer einmaligen Tierwelt und majestätischen 6.000ern. Entspannung bei frostigen Temperaturen versprechen die heißen Quellen von Chena, bevor sich die Teilnehmer im Motorschlitten auf den Weg machen, das Nordlicht zu beobachten. Endstation der Tour ist Fairbanks, wo auf einer Rentierfarm übernachtet wird. Eine Wanderungen mit den mächtigen Tieren und der Besuch der Eisskulpturen-Weltmeisterschaft stehen dort auf dem Programm.

Jeweils maximal 13 Personen gehen am 5. und 18. März 2016 gemeinsam auf Tour. Im Reisepreis ab 2.770 Euro pro Person sind sieben Übernachtungen mit Frühstück, der Transport in einem privaten Van und diverse Aktivitäten inbegriffen. Die Teilnehmer müssen für extrem kalte Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt und kurze Tage gerüstet sein.

Details zu der Reise sind unter www.intrepidtravel.de/trip/alaska-northern-lights/ zu finden. Das komplette Touren-Angebot von Intrepid Travel ist in etwa 2.000 deutschen Reisebüros buchbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here