Start USA Florida Miami: Vorreiter in Sachen Vielfalt, Zugänglichkeit und Inklusion

Miami: Vorreiter in Sachen Vielfalt, Zugänglichkeit und Inklusion

233
0
Miami Autism (c) GMCVB
Miami Autism (c) GMCVB

Das Greater Miami Convention & Visitors Bureau (GMCVB) erweitert sein Engagement für Inklusion und wird zum Certified Autism Center™.

Miami & Miami Beach, ein pulsierendes Reiseziel, das für seine atemberaubenden Strände, seine multikulturelle Küche und seine lebendige Kultur bekannt ist, engagiert sich für Vielfalt, Zugänglichkeit und Inklusion im Bereich des Reisens. Das Greater Miami Convention & Visitors Bureau (GMCVB) arbeitet kontinuierlich daran, das Reiseerlebnis für alle Besucher – unabhängig von ihrer Herkunft, ethnischen Zugehörigkeit oder ihren Fähigkeiten – zu verbessern.

Autismus-Zertifizierung von IBCCES

Kürzlich erhielt das GMCVB die Autismus-Zertifizierung von IBCCES (The International Board of Credentialing and Continuing Education Standards), das weltweit führend in der professionellen Autismus- und Neurodiversitätsausbildung und -zertifizierung ist. Dies unterstreicht das Engagement der Destination für die Inklusion und erkennt die Bemühungen an, ein Umfeld zu schaffen, das für Menschen mit Autismus geeignet ist. Reisende mit Autismus sowie ihre Familien können sich nun sicher sein, mit Miami und Miami Beach ein Reiseziel zu wählen, das auf ihre besonderen Bedürfnisse eingestellt ist.

Die Autismus-Zertifizierung von IBCCES umfasst einen strengen Trainings- und Bewertungsprozess, der sicherstellt, dass Unternehmen, Attraktionen und Hotels in Miami und Miami Beach über die notwendigen Tools und Kenntnisse verfügen, um eine angenehme Umgebung für Menschen mit Autismus zu schaffen.

„Unser Fokus als Reiseziel liegt weiterhin auf unserem Engagement, alle Besucher willkommen zu heißen und sicherzustellen, dass die Reise- und Gastgewerbebranche von Miami-Dade County erkennt, dass unser anhaltender Erfolg davon abhängt, ein so inklusives Reiseziel wie möglich zu sein“, sagte GMCVB-Präsident und CEO David Whitaker. „Diese Zertifizierung steht im Einklang mit unseren Bemühungen, eine zunehmend zugängliche Gemeinschaft zu sein, und baut auf anderen Programmen auf, einschließlich der Nachhaltigkeit, die Greater Miami und Miami Beach zu einem besseren Ort zum Leben, Arbeiten, Spielen und Besuchen machen werden.“

Homepage Miami and the beaches (c) GMCVB

Barrierefreiheit

Auf Barrierefreiheit wird im Bereich der Inklusion ein besonderer Fokus gelegt. Mit der Entschlossenheit, allen Reisenden gleiche Chancen zu bieten, haben Miami und Miami Beach bedeutende Fortschritte bei der Schaffung barrierefreier Räume und Erlebnisse gemacht. Von inklusiven Unterkünften über die Zugänglichkeit von öffentlichen Bereichen und Attraktionen für Rollstuhlfahrer – Miami und Miami Beach setzen sich dafür ein, Barrieren zu beseitigen und jedem Besucher unabhängig von seiner Mobilität ein angenehmes Erlebnis zu bieten.

Überall im Reiseziel wird die Inklusion durch verschiedene Aktivitäten und Initiativen deutlich, die sich an Menschen aus allen Gesellschaftsschichten richten:

Von inklusiven Gemeindeveranstaltungen und Kulturfestivals über vielfältige Bildungsprogramme bis hin zum Adrienne Arsht Center for The Performing Arts, wo Besuchende an vielen Orten die Kunst genießen können und die Möglichkeit haben, eine Gebärdensprachdolmetschung in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen dazu finden Interessierte hier und zur Destination auf der Website.

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.