Start Airlines Modernisierung des Seattle-Tacoma International Airports

Modernisierung des Seattle-Tacoma International Airports

217
0
SEA-Flughafen (c) Port of Seattle
SEA-Flughafen (c) Port of Seattle

Der modernisierte Seattle-Tacoma International Airport erweitert seine Verbindungen mit einer Lufthansa Nonstop-Verbindung ab Mai 2024 zwischen München und Seattle.

Mit mehr als 15,5 Millionen inländischen und internationalen Passagieren, die zwischen Juni und August erwartet werden, freut sich SEA, seine Bemühungen zur kontinuierlichen Verbesserung des Kundenerlebnisses präsentieren zu können.

Modernisierung des SEA-Flughafens

Port of Seattle führt eine auf fünf Jahre angelegte Modernisierung im Wert von 5 Mrd. USD durch, die 120 im Bau befindliche Projekte umfasst. Einige dieser Projekte sind bereits abgeschlossen und können von Besuchern genutzt werden:

  • SEA Customer Care Accessibility in mehreren Sprachen: Über neue Schilder und Bildschirme im Terminal können Reisende mit dem SEA-Kundendienstteam in über 60 Sprachen chatten, telefonieren oder Videoanrufe tätigen.
  • Renovierung/Modernisierung des Terminals: Die neue internationale Ankunftshalle von SEA ist fertiggestellt und bringt die Passagiere bereits vor der Sicherheitskontrolle wieder mit ihrem Gepäck zusammen, bevor sie den Zoll passieren. Die Renovierung des Zentralterminals und die Modernisierung der Halle N sind ebenfalls abgeschlossen.
  • Neue Restaurants und Geschäfte: 15 neue Betriebe, von kleinen lokalen Unternehmen bis hin zu großen internationalen Marken, haben ihre Ladentüren geöffnet.
  • Verbesserte Sanitäranlagen: Fünf renovierte oder neue Sanitäranlagen, darunter eine geschlechtsneutrale Toilette, wurden installiert. Drei weitere folgen in diesem Jahr.
  • SEA Spot Saver – SEA war der erste Flughafen der Welt, der eine Sicherheitskontrolle auf Zeitbasis einführte. Jeder Passagier, der in SEA abfliegt, kann im Voraus kostenfrei einen Termin für eine beschleunigte Sicherheitskontrolle buchen.
IAF Grand-Hall Seattle (c) Port of Seattle
IAF Grand-Hall Seattle (c) Port of Seattle

 

Zugänglichkeit und Sicherheit der Parkmöglichkeiten: Es gibt ein neues automatisches Parkleitsystem sowie ein neues Reservierungssystem. Außerdem wurden die Zufahrts- und Abfahrtsbordsteine modernisiert, um Menschen mit Sehbehinderungen den Zugang zu erleichtern.

Flugverbindungen nach Seattle

Der Seattle-Tacoma International Airport (SEA) erweitert seine internationalen Verbindungen mit einer neuen Lufthansa Nonstop-Verbindung ab dem 30. Mai 2024 zwischen München und Seattle. Dies ist die einzige Nonstop-Verbindung von München zu der Küstenstadt Seattle, im Nordwesten der USA. Der Flug wird im Sommerflugplan täglich und im Winterflugplan dreimal wöchentlich durchgeführt.

Die Flugdaten sind wie folgt:

MUC nach SEA; Flugnummer: LH488; Abflug: 15:30 Uhr; Ankunft: 16:55 Uhr (am selben Tag)

SEA nach MUC; Flugnummer: LH489; Abflug: 18:50 Uhr; Ankunft: 13:45 Uhr (am nächsten Tag)

Der Direktflug ab Frankfurt mit Lufthansa startet weiterhin täglich und auch von diesen Flughäfen in Europa werden Direktflüge nach Seattle angeboten: Helsinki, Amsterdam, Paris, London und Dublin.

Lufthansa Boeing B 737-500 (c) Ingrid Friedl / Lufthansa:
Lufthansa Boeing B 737-500 (c) Ingrid Friedl / Lufthansa:

Neue Beschäftigungsmöglichkeit für Passagiere am Flughafen

Da dem SEA ein verkehrsreicher Sommer bevorsteht, ist es für alle Passagiere ratsam, früh anzureisen. Flugreisende, die viel Zeit mitbringen, können an einer speziellen 75-Jahre-Schnitzeljagd teilnehmen, die einige der beliebtesten Orte rund um den Flughafen zeigt. Die Karte kann auf der Website heruntergeladen oder am Informationsschalter in Halle A abgeholt werden.

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.