Fashion Week New York, bei einer Runway-Show im Publikum sitzen

1899
0

Der Reiseveranstalter art of travel organisiert zum Valentinstag einen Abstecher nach New York mit Besuch der legendären Fashion Show, Edelshopping und VIP-Styling.

Die Fashion Week in New York ist ein Highlight für alle Modefans. 2017 fällt der Termin ausgerechnet auf den Valentinstag, so dass sich die Reise vom 12. bis zum 17. Februar 2017 gleich doppelt lohnt. Ausgangspunkt für die sechstägige New York-Tour ist das stylische Hotel Sixty SoHo, von hier aus startet die Erkundung des Big Apple im Luxus-Van mit einer privaten Stadtführung, die am Abend im Wellnesstempel Ancient Baths in Tribeca mit einer Aromatherapie und Massage endet. Der Valentinstag beginnt mit einer von einem Kenner begleiteten Shoppingtour zu bekannten Modeläden und kleinen, aber feinen Nachwuchsdesignern und natürlich können die erstandenen Stücke sofort beim Edeldinner am Abend ausgeführt werden.

Den perfekten Look für die Haare und das entsprechende Make-up erhalten die Fashionistas im Salon von Starfriseur Julian Farel am nächsten Vormittag, ehe es am Nachmittag zur Fashionshow eines namhaften Designers geht, bei der ein Platz in der zweiten oder dritten Reihe garantiert ist – mit direktem Blick auf den Laufsteg und die VIPs in der ersten Reihe. Dieser spannende Tag klingt am Abend im Sant Ambroeus SoHo aus. Der vorletzte Tag verspricht ein weiteres Highlight: Eine Führung durch das legendäre Museum of Modern Art vor der regulären Öffnungszeit. Für Kunstfreunde ist dies eine einmalige Möglichkeit, die Werke des MoMa fernab des Trubels ganz alleine auf sich wirken zu lassen.

Soho (c) New York Go / Joe Buglewicz
Soho (c) New York Go / Joe Buglewicz

Weitere Informationen unter www.artoftravel.de

 

Reise-Angebote:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.