Start USA Alaska Der offizielle Fairbanks Winter Guide 2023/24

Der offizielle Fairbanks Winter Guide 2023/24

Ab sofort kostenfrei erhältlich

1452
0

Der offizielle Fairbanks Winter Guide 2023-24 ist neu erschienen und ab sofort kostenfrei bei Explore Fairbanks erhältlich.

Fairbanks Winter Guide (c) Explore Fairbanks
Fairbanks Winter Guide (c) Explore Fairbanks

Der offizielle Fairbanks Winter Guide 2023-24 ist neu erschienen und ab sofort kostenfrei bei Explore Fairbanks erhältlich. Die 32-seitige, Hochglanzbroschüre wurde komplett überarbeitet. Sie umfasst die Regionen Fairbanks, Denali, Arktis Alaska, North Pole sowie Zentralalaska und hilft Reisenden bei der Alaska Winterreiseplanung.

Der Winter Guide im neuen Look

Der Winter Guide wurde gänzlich neugestaltet und liegt nun in einem neuen Innenlayout vor, das mehr Platz für Fotos und einen überarbeiteten Text bietet. Die Informationen zu den Winteranbietern sind kürzer und übersichtlicher auf den Seiten 22-27 gestaltet.

Polarlichter, Hundeschlittentouren, Eisskulpturen

Als Ergänzung zum offiziellen Explore Fairbanks Visitors Guide, der das ganze Jahr über erhältlich ist, zeigt die Winterbroschüre, was Fairbanks zu einem großartigen Urlaubsziel im Winter macht, einschließlich des spektakulären Trios aus Polarlichtbeobachtung, Hundeschlittenfahrten und Eisskulpturen.

Fairbanks als idealer Ort für Nordlichtbeobachtungen

Ein wichtiges Merkmal des Reiseführers ist, dass er erklärt, warum Fairbanks der ideale Ort für die Polarlichtbeobachtung ist, und Tipps gibt, wie man in der Region auf Nordlichttour gehen kann. Außerdem enthält die Broschüre Informationen über Winteraktivitäten und -veranstaltungen wie z. B. Skifahren, Begegnungen mit Rentieren, Eisangeln, Schneemobilfahren, Schneeschuhwandern, Fatbike Touren, Wandern, Curling und Eishockey.

Nordlicht (c) Explore Fairbanks Alaska
Nordlicht (c) Explore Fairbanks Alaska

Fairbanks für Kunstliebhaber & Genießer

Da man davon ausgeht, dass die Besucher nicht 24 Stunden am Tag draußen verbringen, um an den Winteraktivitäten teilzunehmen, enthält der Reiseführer auch Informationen über verschiedene Indoor-Attraktionen, darunter Museen, Kunstgalerien, Geschäfte mit in Alaska hergestellten Produkten, ein Besucherzentrum sowie schmackhafte Cafés, Brauereien und Brennereien.

Fairbanks als Basisstation für Ausflüge in Alaskas Arktis und zum Denali Nationalpark

Zu beliebten und leicht erreichbaren Ausflugszielen von Fairbanks im Winter zählen das nur 20 km entfernte Städtchen North Pole, der 200 km entfernte Denali Nationalpark, der im Winter gut mit Schneeschuhen erkundbar ist sowie der Polarkreis.

Bestellung des neuen Winter Guides

Ein kostenloses Exemplar des Fairbanks Winter Guide können Sie bei Explore Fairbanks per E-Mail an info@explorefairbanks.de bestellen.

Sie können den Reiseführer auch online interaktiv unter www.explorefairbanks.com/guide einsehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.