TEILEN
Wohl kaum eine Urlaubsregion bietet derart viele Möglichkeiten, den Badeurlaub an paradiesischen Stränden mit einer spannenden Rundreise sowie einer erlebnisreichen Kurzkreuzfahrt zu kombinieren. Die Rede ist von Florida, dem Sunshine State im Süden der USA. 

Die zahlreichen Vergnügungsparks, wie Disney World, Magic Kingdom, Epcot, Bush Gardens oder die Universal Studios ziehen nicht nur Kinder und Jugendliche in ihren Bann. Gleiches gilt für das Kennedy Space Center: Wer mit der Familie zwischen Miami, Orlando und Tampa tourt, braucht sich über Langeweile keine Gedanken zu machen.

Carnival Sensation, Nassau, Bahamas

Letztere ist auch während der zahlreich angebotenen Kurz-Trips an Bord der Carnival Cruise Line-Flotte (www.carnivalcruiseline.de) kein Thema. Die vier oder fünf Tage dauernden Kreuzfahrten bieten jede Menge Spaß für Eltern und Nachwuchs. Schließlich ist die amerikanische Reederei bekannt für ihre „Fun Ships“.

Und günstig ist der Spaß obendrein. So kostet beispielsweise die fünftägige Fahrt (vier Nächte) mit der Carnival Victory ab/bis Miami mit Aufenthalten in Key West und dem mexikanischen Cozumel ab 260 € pro Person. Der Abstecher zu den Bahamas ab/bis Port Canaveral (drei Nächte) an Bord der Carnival Valor ist bereits ab 251 € zu haben. Übrigens: Kinder erhalten bei Unterbringung in der Kabine der Eltern bis zu 60% Ermäßigung. Und ein Bordguthaben von bis zu 50 US-Dollar pro Kabine gibt es noch obendrauf.

So bleibt dann am Ende auch noch genügend Urlaubsbudget für ein paar erholsame Badetage an Floridas Traumstränden.
Weitere Informationen und Buchung in den Reisebüros sowie auf

www.carnivalcruiseline.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.