Cirque Eloize – Faszinierende Artistik aus Québec zu Gast in München

772
0
TEILEN

Im Rahmen des Tollwood Winter Festivals präsentiert Cirque Eloize, der kanadische Zirkus aus der Provinz Québec, vom 23. November bis 22. Dezember 2016 im Theaterzelt „Hilton Grand Chapiteau“ seine neue Show „Saloon“.

Die Zuschauer tauchen ein in die Zeit des Wilden Westens, als die ersten Eisenbahnen durch das Land fuhren und sich das spannende Leben in den Saloons abspielte. Elf Künstler entführen das Publikum mit artistischen Einlagen und viel Folk-Musik in die wilde Welt des Rodeos, der Cowboystiefel und -hüte. Ein Teil des Musikrepertoires stammt aus den Federn weltberühmter Künstler wie Johnny Cash oder Patsy Cline.

Aus Montreal

Der Zirkus Éloize, der mittlerweile durch die ganze Welt tourt, stammt aus Montréal in der Provinz Québec, der Wiege des modernen Zirkus. Mit einer Mischung aus Disziplin, Poesie und Geschichte bringen die unterschiedlichen Ensembles aus Québec seit rund 25 Jahren moderne Shows aus Tanz, Musik, Inszenierung und Schauspielkunst auf die Bühne.

Mehr Informationen unter Tollwood.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here