Las Vegas: Entertainment Capital of the World

Only-in-Vegas

247
0
TEILEN

Nach einem erfolgreichen Jahr setzt sich Las Vegas wieder ehrgeizige Ziele: Die „Entertainment Capital of the World“ will ihren Vorrang behalten, zum Beispiel durch Auftritte international bekannter Stars und atemberaubende Bühnenshows.

„Only-in-Vegas“ – das gibt es nur in Vegas – lautet die Zauberformel für Unterhaltung auf Weltniveau. Viele Weltstars wie Lionel Richie, Celine Dion, Rod Stewart, Elton John oder Carlos Santana sind bereits in Las Vegas zu Hause. Für die Stadt begann vor kurzem eine neue Ära als bevorzugter Wohnort für Stars, darunter Britney Spears, Jennifer Lopez, Boyz II Men und Mariah Carey.

„Besucher aus aller Welt kommen wegen unserer fabelhaften Unterhaltungs-Angebote nach Vegas“, erklärt Cathy Tull, Senior Vice President im Bereich Marketing der Las Vegas Convention and Visitors Authority. „Deshalb freuen wir uns, diese Stars und ihre Fans 2017 bei uns zu begrüßen“.

Britney Spears Las Vegas Show
Britney Spears Las Vegas Show

Backstreet Boys

Der Premiere der „Larger Than Life“-Show der Backstreet Boys fiebern schon viele Fans entgegen. Am 1. März 2017 ist es endlich so weit, die große Show steigt im AXIS Auditorium Planet Hollywood Resort & Casino, einer der beliebtesten Musik-Locations der Vereinigten Staaten. Insgesamt werden die für einen GRAMMY nominierten Backstreet Boys von März bis Juli 18 Konzerte in Las Vegas geben.

Backstreet Boys Las Vegas Residency 'Larger Than Life
Backstreet Boys Las Vegas Residency ‚Larger Than Life

Bruno Mars

Das jüngst eröffnete Park Theater im Monte Carlo Resort und Casino ist das Tor zum neuesten Unterhaltungs-Viertel am Strip. Viele Superstars werden dort in Gastspielen oder mit permanenten Shows auftreten. So wird der vierfache GRAMMY -Gewinner Bruno Mars mit seiner 24K Magic World Tour am 11. und 12. März sowie 2. und 3. September 2017 hier Station machen.

Cher

Cher, die Göttin des Pop, räumte alles ab, was es an Awards zu gewinnen gibt: Oscar, Emmy, GRAMMY und Golden Globe. Nun kehrt sie im Mai 2017mit ihrem „Classic Cher“ Konzert im Park Theater nach Las Vegas zurück. Latin-Popstar Ricky Martin, der mit Hits wie „Livin‘ la Vida Loca“ und mehr als 55 Millionen verkauften Alben zu den Großen im weltweiten Musikgeschäft gehört, startet am 5. April 2017 im Park Theater mit einer Reihe Energie-geladener, spannender Live Acts.

Channing Tatum

Vom nächsten Act träumen Frauen: Channing Tatum mit seiner Show MAGIC MIKE LIVE LAS VEGAS. Ab 30. März 2017 erweckt die von den Filmen „Magic Mike“ und „Magic Mike XXL“ inspirierte Produktion den „Club Domina“ im Hard Rock Hotel & Casino zu echtem Leben. Mit gewagten Choreographien und hinreißenden Auftritten erzählen die Künstler die Geschichte um die männlichen Stripper um Magic Mike.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here