Start USA Florida Kampagne in Miami zum FIFA World Cup 2026

Kampagne in Miami zum FIFA World Cup 2026

DER GROSSRAUM MIAMI FEIERT SEIN DEBÜT BEIM FIFA WORLD CUP™

458
0
FIFA Miami Logo © Greater Miami Convention & Visitors Bureau
FIFA Miami Logo © Greater Miami Convention & Visitors Bureau

Mit dem Hashtag #WeAre26 und dem neuen Logo für die Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet Miami die Kampagne zum FIFA World Cup™ – dem größten Sportevent der Welt.

Um „das schönste Spiel der Welt“ zu feiern, präsentieren die FIFA und Greater Miami und Miami Beach den Hashtag #WeAre26, die offizielle Marke der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 26™. Zudem wurde das Logo der Gastgeberstadt Miami veröffentlicht.

@FWC26Miami

Der Launch läutete den Countdown für die größte Einzelsportveranstaltung der Welt ein. Diese wird in drei Ländern mit 48 Mannschaften aus aller Welt ausgetragen. Auf Twitter, Facebook, Instagram und TikTok bleiben Follower von @FWC26Miami immer auf dem neuesten Stand der Gastgeberstadt.

#WeAre26-Kampagne

Die #WeAre26-Kampagne, die sich für die Menschen, Orte und Gemeinschaften der einzelnen Austragungsstädte einsetzt, wurde durch eine Reihe beeindruckender Porträts mit Spielern von Little Haiti F.C., dem einzigen kostenlosen Jugendfußballverein im Südosten Amerikas, gewürdigt.

In diesem Sinne wurde auch ein Doppeldeckerbus zu einer rollenden #WeAre26- und Miami Host City-Plakatwand umgestaltet. Dieser tourte dann durch das gesamte County, mit Besuchen im Lummus Park, Little Haiti Soccer Park, Coral Gables Youth Center, Tropical Park und den Kendall Soccer Park. Die Jugendfußballer, die dort trainieren, freuten sich über die Chance, Fußballlegenden wie Gregore, Teófilo „Nene“ Cubillas, Luis Carlos Perea, Milan Pierre-Jerome, Juan Jose „Cheche“ Vidal, „ZeNono“ Jean-Baptiste, Wagneau Eloi, Fernando Fiore und Tom Mulroy zu treffen.

„Wir arbeiten zusammen, um den Athleten, Funktionären und Fans dieses Turniers das beste Erlebnis zu ermöglichen, das diese Weltklasse-Destination bieten kann“, sagt Daniella Levine Cava, Bürgermeisterin von Miami-Dade County.

„Es gibt wohl keinen anderen Ort in den Vereinigten Staaten, der unserem Ruf als internationale Hochburg der Fußballfans ebenbürtig ist. Miami-Dade County wird mit seinen Aktivitäten und seinem Engagement einen Beitrag zu den Feierlichkeiten im Rahmen der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2026 leisten und ein bleibendes Vermächtnis für den beliebtesten Sport der Welt hinterlassen.“

FIFA Miami Logo © Greater Miami Convention & Visitors Bureau
FIFA Miami Logo © Greater Miami Convention & Visitors Bureau

Eigenes Logo vorgestellt

Darüber hinaus wurde das Logo der Gastgeberstadt Miami als Teil einer riesigen Sandskulptur am 10th Street Lifeguard Stand am Miami Beach verewigt. Die Adaption des FIFA-Weltmeisterschaft-Logos für Greater Miami und Miami Beach spiegelt das blaue Wasser, die leuchtend orangefarbenen Sonnenuntergänge und die pinken Neonlichter der Stadt wider.

Bemerkenswerte Gebäude wie das Frost Museum, die New World Symphony und das Hard Rock Stadium wurden ebenfalls in dieser Farbpalette beleuchtet.

„WE ARE 26 ist ein Aufruf“, sagt FIFA-Präsident Gianni Infantino. „Es ist ein Moment, in dem drei Länder und ein ganzer Kontinent gemeinsam sagen: ‚Wir sind vereint, um die Welt willkommen zu heißen und die größte, beste und inklusivste FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft aller Zeiten auszurichten.‘

Das Turnier wird es jedem Gastgeberland und jeder teilnehmenden Mannschaft ermöglichen, ihre eigene Seite in den Geschichtsbüchern der FIFA-Weltmeisterschaften zu schreiben und diese einzigartige Marke ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg Richtung 2026.“

Miami und seine Strände (c) Greater Miami CVB
Miami und seine Strände (c) Greater Miami CVB

Tourismus boomt

Greater Miami und Miami Beach haben gerade ein großartiges Jahr hinter sich: Im Jahr 2022 konnten sie insgesamt 26,5 Millionen Reisende begrüßen. Die Besuchenden kamen aus der ganzen Welt, darunter auch aus Ländern mit einigen der weltweit besten Nationalmannschaften der Welt, wie Brasilien, Spanien, England und Argentinien.

FIFA-Vizepräsident und Concacaf-Präsident Victor Montagliani sagt: „Die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2026 wird ein Fest des Fußballs sein, das den Sport in der Concacaf-Region und darüber hinaus auf ein neues Niveau heben wird.

Die 104 Spiele, die in 16 Städten in Kanada, Mexiko und den USA ausgetragen werden, bieten eine großartige Gelegenheit, die Menschen zu begeistern und neue Fans für den schönen Sport zu gewinnen. Diese innovative Marke und die integrative WE ARE 26-Kampagne sind wichtige Meilensteine um ein klares Signal auszusenden, dass dieser unglaubliche Wettbewerb nun wirklich am Horizont zu sehen ist.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.