Virtuell nach Hawaii: Die neue GoHawaii Mobile App

Zum ersten Mal hat der Staat Hawai‘i eine Destinations-App kreiert – und mit der deutschen Version ein klares Zeichen für den deutschen Markt gesetzt

1335
0
TEILEN
Die GoHawaii App steht seit heute, 9. August 2016, zum Download für mobile Endgeräte bereit. In verschiedene Sprachen übersetzt, darunter auch deutsch, ist die App ein praktischer, informativer und optisch kreativ gestalteter Insel-Guide.

Die sechs Inseln Kaua‘i, O‘ahu, Moloka‘i, Lana‘i, Maui und Hawai‘i Island werden einzeln mit Fotos und den Menüpunkten Orte & Attraktionen, Events, Reisetipps und Wetter vorgestellt. Unter Travel Smart finden sich sieben Themen, die mit Illustrationen versehen sind: Allgemeine Reisetipps, Wassersicherheit, Sicherheit im Hotel, Verkehrssicherheit, Outdoor-Sicherheit, Katastrophenvorbereitung und Schützen Sie Meeresleben. Alle Guide-Artikel und Informationen können unter Meine Liste benutzerfreundlich abgespeichert werden.

Ein von Hawaii (@gohawaii) gepostetes Foto am

Hawai‘i Tourism Authority startet App

Die Hawai‘i Tourism Authority, Tourismusagentur des State of Hawai‘i, hat erstmals eine App ins Leben gerufen. Reisende bekommen mit wenigen Klicks schnelle, zuverlässige Informationen und erhalten auch von unterwegs hilfreiche Tipps und wichtige Kontakte vor Ort. Neben Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, Events und kulturellen Festivals werden Websites, Telefonnummern und vor allem auch Sicherheitsempfehlungen zur Verfügung gestellt.

„Unsere Besucher halten sich die ganze Zeit über an der frischen Luft auf, mit unserer App stellen wir unter anderem sicher, dass sie beim Wandern und während des Wassersports stets Zugriff auf aktualisierte Informationen zur Wetterlage haben“, so Randy Baldemor, HTA Chief Operating Officer.

Oahu (c) Hawaii Tourism Authority (HTA) / Tor Johnson
Oahu (c) Hawaii Tourism Authority (HTA) / Tor Johnson
Locomoji

Ein besonderes Feature sind ikonische Locomoji – von der hawaiianischen Inselwelt inspiriert, können sich User eine zusätzliche Tastatur mit 24 Emojis auf ihrem Handy installieren. Von der Hibiskusblüte und der Ukulele über Surfboard und Lei (Blumenkranz) bis zu Regenbogen und FlipFlops hauchen die kleinen Motive Nachrichten ab sofort Aloha-Spirit ein.

App auch in deutsch

Mit der deutschen Version setzt die Hawai‘i Tourism Authority ein eindeutiges Zeichen hinsichtlich der Bedeutung des deutschen Marktes: Besucher aus deutschsprachigen Ländern werden in Hawai‘i besonders geschätzt, USA-Veranstalter verzeichnen für die kommenden Monate fast durchweg steigende Zahlen nach Hawai‘i. In Bezug auf die Sprachauswahl wird der DACH Markt mit englischsprachigen Ländern sowie Japan, Korea und China gleichgesetzt.

Hawaii 2013

Kostenlos im Play Store oder iTunes

Die GoHawaii App ist kostenlos und kann im Google Play Store und Apple iTunes Store heruntergeladen werden. Ein passendes Video zur App, das von Searider Productions, einem Förderungsprogramm an der Waianae High School auf O’ahu, entwickelt wurde, ist oben zu sehen.

Reise-Angebote:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here