In San Francisco wird dieses Jahr gleich doppelt gefeiert: 1967 fand die Hippie-Bewegung ihren Ursprung in der bunten Westküstenmetropole und feiert dieses Jahr ihr 50. Jubiläum.

Auch die Golden Gate Bridge wird im Wonnemonat Mai stolze 80 Jahre alt: 1937 unter schwierigsten Wetterbedingungen fertiggestellt, ist sie heute das Wahrzeichen der Stadt und erhebt sich in ihrem unverkennbaren Orangeton über die San Francisco Bay. Bis heute steht San Francisco für Flower Power und die meistfotografierte Brücke der Welt. Besucher tauchen bei dem Onlineportal GetYourGuide (www.getyourguide.de) in den „Summer of Love“ ein und erleben die Golden Gate Bridge auf besondere Art und Weise:

Mit dem Kultauto der 1960er die Highlights San Franciscos entdecken *

Mit dem Cabrio auf Entdeckungstour: Der VW-Käfer hat das Bild der Hippie-Kultur wesentlich mitgeprägt und somit lässt sich die Stadt und ihre Hippie-Viertel stilecht erkunden. Mit einem Picknickkorb an Bord und einer installierten HD-Kamera wird dieses einmalige Erlebnis festgehalten. Haight-Ashbury und die Golden Gate Bridge dürfen hier natürlich nicht fehlen. Der VW-Käfer ist für drei bis fünf Stunden ausleihbar und kostet als Gruppe bis vier Personen 192 Euro.

San Francisco Bay Area, San Francisco, Golden Gate Bridge
San Francisco Bay Area, San Francisco, Golden Gate Bridge

San Francisco per E-Bike

E-Bike-Touren liegen im Trend und so kann auch die Golden Gate Bridge mit dem elektrisch angetriebenen Fahrrad mühelos überquert werden. Die Skyline, die Bucht und der Ozean bieten von hier aus ein wunderbares Fotomotiv. Fernab vom Großstadtverkehr führt die E-Bike-Tour an der San Francisco Bay entlang, durch den Golden Gate Park und wahlweise in die Muir Woods mit seinen gigantischen Mammutbäumen oder zum Mount Tamalpais. Die E-Bikes sind ab 62 Euro pro Person für 24 Stunden ausleihbar.

Nicht nur für Hobby-Rennfahrer: GoCar-Tour

Die GoCar-Tagestour führt via GPS zur Golden Gate Bridge, ins Hippie-Viertel Haight-Ashbury und zu weiteren Höhepunkten der Stadt. Die Route der rasanten Fahrt kann wenn gewünscht selbst zusammengestellt werden und per Audiokommentar erhalten die Gäste alle wichtigen Informationen. Die GoCars führen in Ecken, die mit normalen Tourbussen nicht befahrbar sind und als krönenden Abschluss der 80 Kilometer langen Tour nehmen die Fahrer die kurvige Lombard Street. Die GoCar-Tagestour ist ab 233 Euro für bis zu zwei Personen buchbar.

San Francisco bei Nacht

Das Clubschiff bietet einen eindrucksvollen Ausblick auf das bunte Lichtermeer der kalifornischen Großstadt und die Golden Gate Bridge bei Nacht, die man sich nach Sonnenuntergang nicht entgehen lassen sollte. Begleitet wird dies mit einem abwechslungsreichen Vier-Gänge-Menü, Musik und Tanz. Ein erlebnisreicher Tag wird so zum Ausklang gebracht. Die Bootstour ist ab 135 Euro pro Person buchbar.

San Francisco (c) Carol M. Highsmith
San Francisco (c) Carol M. Highsmith

Auf den Spuren von Clint Eastwood und Robin Williams

San Francisco war bereits Schauplatz zahlreicher Hollywood-Filme wie „Dirty Harry“ oder „Mrs. Doubtfire“. Neben den Höhepunkten der Stadt werden auf dieser besonderen Tour die originalen Schauplätze zahlreicher Filme und Serien besucht. Als Reiseleitung steht hier ein Schauspieler oder ein Comedian zur Verfügung, daher ist die Tour auch für Kinder geeignet. Die Filmtour liegt bei 47 Euro pro Person.

Fly High: Die Golden Gate Bridge aus der Vogelperspektive

Ausgangspunkt ist der Hayward Airport etwas außerhalb von San Francisco: An Bord der Cessna 172 Skyhawk erhalten Gäste einen unvergesslichen Ausblick auf die Golden Gate Bridge, die San Francisco Bay, das Hafenviertel Fisherman’s Wharf, die Insel Alcatraz und den Pier 39. Der 40-minütige Flug ist ab 143 Euro pro Person buchbar.

San Francisco Bay Area, San Francisco, Golden Gate Bridge
San Francisco Bay Area, San Francisco, Golden Gate Bridge

San Francisco für Wein-Liebhaber

Auf dieser Tour können die besten Weine Nordkaliforniens probiert werden: Über die Golden Gate Bridge geht es zunächst nach Marin-County, einst Heimat der Hippie-Generation der 1960er-Jahre. Danach führt die Tour weiter in die Weinanbauregion Wine County in Napa und Sonoma. In drei Weinkellereien werden Besucher in die Techniken der Weinherstellung eingeführt. Die bekannte Red and White Fleet Golden Gate-Bootstour, die bereits seit 1939 angeboten wird, bietet einen runden Abschluss. Die Weintour liegt bei 113 Euro pro Person.


*Werbe-Angebote

Reise-Angebote:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein