Was Arizona im Jahr 2023 Neues zu bieten hat

766
0

Der Grand Canyon State Arizona kann auch im kommenden Jahr mit spannenden Neuigkeiten glänzen:

In Glendale zum Beispiel eröffnet der erste Themenpark des weltweit beliebten Spielzeug-Konzerns Mattell und im Süden Arizonas können Besucher Weinverkostungen an ganz besonderen Orten erleben.

Barbie und Co. live erleben: Der Mattel Adventure Park

Im kommenden Jahr werden die Herzen von Barbie-Fans höherschlagen: Im Mattel Adventure Park in Glendale, dem ersten Themenpark der internationalen Marke, werden berühmte Spielzeuge und beliebte Brettspiele zum Leben erweckt:

Besucher können Barbie im Barbie Beach House live treffen und dank modernster Hologramm-Technologien gemeinsam mit ihr Outfits anprobieren. Wer es etwas wilder mag, kann mit einem eigenen Hot Wheel durch die vierstöckige Hot Wheels Go-Kart-Bahn rasen.

Auch die berühmte Lokomotive Thomas darf im Matell Adventure Park natürlich nicht fehlen: Die Thomas Adventure Treasure HuntTM ermöglicht Familien, ein Abenteuer in einer echten elektrischen Thomas-Lokomotive zu erleben.

Auch das ikonische Spiel UNO kann man so wie noch nie zuvor erleben, indem man auf übergroße UNO-Karten klettert.

Mattel-Themenpark (c) Mattel
Mattel-Themenpark (c) Mattel
Los Milics Weinberge

Los Milics ist ein besonderes Weingut in Elgin im Süden Arizonas. Erst vor kurzem eröffnete dort ein einzigartiger Weinverkostungsraum. Der neue Raum von Los Milics liegt mitten in einer der am schnellsten wachsenden Weinregionen des Landes und bietet Weinliebhabern durch seine besondere Gestaltung ein einzigartiges Erlebnis:

Umgeben von Weinbergen und künstlerischen, auffälligen Spiegeln und Stahlsäulen genießt man preisgekrönte Weine mit einem beeindruckenden Blick auf die Mustang Mountains. Für 2023 sind weitere Expansionen vorgesehen: Geplant sind neun Luxus-Casitas, die durch ihre Architektur mit der umgebenden Natur verschmelzen werden und den Besuchern einen unvergesslichen Aufenthalt auf dem Weingut ermöglichen.

Los Milics (c) Bruce Racine
Los Milics (c)
Bruce Racine
Ambiente: Privater Luxus mitten in der Natur

Bereits Ende 2022, nämlich am 26. Dezember dieses Jahres, eröffnet das Hotel Ambiente in Sedona. Die luxuriösen Unterkünfte sind mehr als nur Bungalows, sie werden „Atriums“ genannt. Die Atrien befinden sich mitten in atemberaubender Natur.

Tagsüber bietet sich eine Wanderung zum Adobe Jack Trail, der zum Hotelgelände gehört, mit beeindruckender Kulisse an. Abends bieten die privaten Dachterrassen den perfekten Ort, um die Sterne zu beobachten und den abenteuerlichen Tag ausklingen zu lassen.

Hier genießt man einen unvergleichlichen Panoramablick auf die Sedona Wüste. Ein Highlight der Anlage ist auch das Velvet Spa, das viele verschiedene Wellness-Behandlungen anbietet und dabei ausschließlich lokale Produkte verwendet.

Digital Detox im Mii Amo

Wer eine digitale Entgiftung braucht, sich vollkommen auf die Natur, die Umgebung und das eigene Wohlbefinden konzentrieren möchte, dem ist das Mii Amo im Enchantment Resort ans Herz zu legen, das am 2. Februar 2023 nach einer kompletten Renovierung endlich wieder eröffnet.

Das Spa in Sedonas berühmtem Boynton Canyon verfügt über ein Fitnessstudio, einen eigenen Bereich für private Behandlungen und Sitzungen, ein Dampfbad und eine Sauna, um seinen Gästen den Weg zum absoluten Wohlbefinden zu ebnen. Nach einer Meditation in der Kristall-Grotte kann man sich im neuen Restaurant „Hummingbird“ mit Gerichten aus regionalen Zutaten von benachbarten Bauernhöfen und Kräutern aus dem hauseigenen Garten verwöhnen lassen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.