500.000 Lichter an der echten London Bridge in Arizona

1459
0

Beim 20. Lichterfest sorgen ab dem 27. November 2017 mehr als 500.000 Lampen für weihnachtliche Stimmung an der London Bridge in Lake Havasu City.

Bis zum Neujahrstag werden die Lichter jeden Abend angeschaltet, in 15-minütigen Intervallen gibt es weihnachtliche Musik zu abwechselnd leuchtenden Brückenabschnitten.

Jeden Freitag und Samstag darf sich Lake Havasu City sogar über einen ganz besonderen Gast freuen, denn von 18.00 bis 20.00 Uhr schaut der Weihnachtsmann höchstpersönlich in dem beliebten Urlaubsort an Arizonas Westküste vorbei.

Alle Informationen unter: London Bridge Lichterfest.

QuelleArizona Office of Tourism
Vorheriger ArtikelSan Francisco leuchtet: Das Illuminate SF Festival of Light
Nächster ArtikelNicht nur für Leseratten: Charles Dickens Festival in Port Jefferson
rnr-projects: NordAmerika - Das Reise Journal für USA und Kanada

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein