Start USA Massachusetts Herbst und Winter in Neuengland

Herbst und Winter in Neuengland

Diese Veranstaltungen und Ausflüge sorgen für den ganz besonderen Kick

3199
0
TEILEN
Connecticut River Valley mit dem Essex River Steam Train (c) Jody Dole
Connecticut River Valley mit dem Essex River Steam Train (c) Jody Dole
In Neuengland entwickelt jede Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme. Im Herbst werden die Wälder dank ihrer intensiven Laubfärbung zu einer wahren Augenweide, und im Winter strahlen die schneebedeckten Landschaften eine herrliche Ruhe aus. Wer zu dieser Zeit einen der sechs zu Neuengland gehörenden US-Bundesstaaten besucht, kann erleben, wie hunderte Weihnachtsmänner gleichzeitig Skifahren, sich in Salem einen ordentlichen Schrecken einjagen lassen, Karneval im Winter feiern, auf dem höchsten Berggipfel der Region übernachten oder per Dampfeisenbahn Wildtiere beobachten.

Haunted Happenings in Salem, Massachusetts – 1. bis 31. Oktober 2015:
Einen Monat lang wird Salem zu einem verhexten Ort mit vielerlei unheimlichen Ereignissen. Rund 250.000 Besucher kommen dann in die Stadt, die durch die Hexenprozesse von 1692 zu Ruhm gelangte, um schaurige Veranstaltungen wie Séancen, literarische Geistertouren bei Kerzenschein, Maskenbälle und eine große Parade zu erleben.

Jack-O-Lantern Spectacular, Rhode Island – 1. Oktober bis 1. November 2015:
Über 5.000 leuchtende und 100 kunstvoll geschnitzte Kürbisse verwandeln den Roger Williams Park Zoo in einen magischen Ort. Ein Team aus professionellen Kürbisschnitzern arbeitet sechs Wochen an der Vorbereitung dieses einzigartigen Events.

Weihnachtsmänner am Santa Sunday (c) Sunday River, Maine
Weihnachtsmänner am Santa Sunday (c) Sunday River, Maine

Santa Ski Run in Sunday River, Maine – 6. Dezember 2015:
In der Vorweihnachtszeit kann man zusehen, wie rund 250 Weihnachtsmänner für einen guten Zweck mit Skiern in einem der besten Skigebiete der Region auf den Pisten unterwegs sind. Das unterhaltsame Spektakel in Sunday River in Newry, Maine zählt zu den beliebtesten in Neuengland.

Stowe Carnival, Vermont – 17. bis 24. Januar 2016:
Der “Stowe Winter Carnival” ist ein spaßiges Winterfestival mit zahlreichen Events und verrückten Sportturnieren, darunter Schneevolleyball, Schneegolf, Kinderkarneval und Eisskulpturen formen. Hervorragende Unterkünfte, vielfältige Shoppingmöglichkeiten, preisgekrönte Restaurants und natürlich erstklassige Ski- und Snowboardmöglichkeiten warten auf die Besucher.

Übernachtung auf dem Gipfel des Mount Washington, New Hampshire – an ausgesuchten Wochenenden von Januar bis März 2016:
Der Mount Washington in New Hampshire ist der höchste Berg im Nordosten der USA und bekannt für seine extremen Wetterverhältnisse. Das dort ansässige Observatorium bietet Besuchern die seltene Gelegenheit, im Rahmen eines informativen Ausflugs eine Nacht in 1.916 Metern Höhe auf dem Gipfel in der Wetterstation zu verbringen. Neben der Übernachtung gibt es ein herzhaftes Abendessen und einen ganzen Tag voller Entdeckungen und Abenteuer.

Eagle Flyer Vintage Train Rides, Connecticut – 14. bis 16. Februar 2016:
Eine altmodische Zugfahrt mit einer gemütlichen Dampfeisenbahn führt durch Connecticuts Winterlandschaften. Die 2,5-stündige Tour mit dem Essex Steam Train bietet einzigartige Ausblicke auf das Tal des Connecticut River und die dort lebenden Wildtiere und Weißkopfseeadler. Mitreisende Naturschutzexperten teilen während der Fahrt und an den Haltepunkten in Deep River, Chester und Haddam ihr Wissen mit den Teilnehmern.

Mehr Informationen und weitere Events gibt es auf www.neuenglandusa.de/events.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.