Halloween Events in Colorado

Die Zombies sind los in Colorado

2401
0
Tagsüber präsentiert sich Colorado in den herbstlichen Farben der Espenwälder, aber mit Einbruch der Dunkelheit wird es vielerorts gruselig. Rund um Halloween finden im ganzen US-Bundesstaat zahlreiche Spukveranstaltungen statt.

Leichenschmaus
Kulinarische Genüsse in angenehm schauriger Atmosphäre erfahren Gäste in Denvers Szene-Restaurant Linger. Seit 2012 zählt die dortige internationale Street Food-Küche zu einem der geschmacklichen Highlights der Hauptstadt. Die Besonderheit: Gespeist wird im ehemaligen Gebäude des Highland’s Old Olinger Leichenhauses. Stilvoll-morbide Innenarchitektur sowie das eine oder andere Deko-Element (die Dessertauswahl wird auf einem Leichenzettel präsentiert) unterstreichen dezent die besondere Vergangenheit der Gasträume. Da die Tische meist einen Monat im Voraus ausgebucht sind, empfiehlt sich eine Reservierung. >> www.lingerdenver.com

Sargrennen
Flitzende Särge mit gruselig maskierten Gestalten beherrschen am 24. Oktober 2015 das Straßenbild von Manitou Springs. Jedes Jahr gedenken die Bewohner beim Emma Crawford Coffin Race einer jungen Frau, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf dem Gipfel des Red Mountain begraben wurde. Durch einen Erdrutsch gelangte der Sarg jedoch wieder an die Erdoberfläche und rutschte ins Tal hinab – und war somit Geburtsstunde für dieses skurrile Event. >>www.manitousprings.org

Linger Denver, Zombie Crawl Denver (c) The Stanley Hotel
Linger Denver, Zombie Crawl Denver (c) The Stanley Hotel

Hauptstadt der Untoten
Am 17. Oktober 2015 verwandeln sich die Straßen Denvers ab 14 Uhr beim Zombie Crawl zu einem gruseligen Spektakel. Tausende Bewohner und Besucher versammeln sich dann kostümiert und geschminkt im zentral gelegenen Skyline Park. Eine Zombie Parade entlang Denvers Haupteinkaufsstraße, Kostümwettbewerbe und eine rauschende Abschlussparty sind nur einige Highlights des beliebten Events. Die Veranstalter mit dem weltweit größten Zombie-Treffen haben einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde geschafft. Interessierte werden gebeten, sich online zur Teilnahme zu registrieren. >> www.eyeheartbrains.com

Maskenball im Spuk-Hotel
Am 31. Oktober 2015 treffen sich Gruselbegeisterte aus der ganzen Welt zum traditionellen Maskenball im legendären Stanley Hotel in Estes Park. Das Hotel an den Ausläufern des Rocky Mountain Nationalpark inspirierte unter anderem Bestsellerautor Stephen King durch eine gespenstische Nacht in Zimmer 217 zu seinem Horror-Roman „The Shining“ und der anschließenden Stanley Kubrick Verfilmung. Der Ball mit Live-DJ, Kostümwettbewerb und einigen kulinarischen Highlights beginnt um 20 Uhr. Einlass ist für kostümierte Gäste bereits ab 18.30 Uhr. Eintrittskarten sind für 110 Dollar pro Person erhältlich. Am 23. Oktober 2015 findet das Murder Mystery Dinner und am 24. Oktober der Shining Ball statt. >>www.stanleyhotel.com

Denver Skyline Park

QuelleColorado Tourism Office
Vorheriger ArtikelKürbisschnitzen unter Wasser in den Florida Keys
Nächster ArtikelLufthansa fliegt nun erstmals Frankfurt – Tampa Florida
rnr-projects: NordAmerika - Das Reise Journal für USA und Kanada

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein