Start USA Colorado Zwei große Festivals feiern in Telluride runden Geburtstag

Zwei große Festivals feiern in Telluride runden Geburtstag

173
0
Telluride Film Festival (c) Pamela Gentile
Telluride Film Festival (c) Pamela Gentile

Es gibt viele Gründe, um Telluride in Colorado zu besuchen, denn mehrmals im Jahr lockt die Stadt mit vielfältigen Festivals. Zwei der bekanntesten von ihnen feiern dieses Jahr 50sten Geburtstag: Das Bluegrass Festival und das Telluride Film Festival.

50 Jahre Bluegrass Festival

Als im Juli 1974 drei Bands vor rund 1000 Zuschauern auftraten, dachte noch niemand, dass sich daraus eins der wichtigsten Bluegrass Festivals der USA entwickeln würde. Heute spielen an jedem dritten Wochenende im Juni unzählige Bands und Solokünstler aus dem ganzen Land vor rund 10.000 Musikfans, die sich tagsüber auf der Wiese vor der Openair Bühne versammeln.

Und auch wenn die Sonne untergeht und die Temperatur sinkt, hört die Musik noch lange nicht auf, denn dann beginnt Nightgrass und macht die Nacht zum Tag, wenn die Künstler in den Clubs und Saloons von Telluride auftreten, die Gäste zu den Workshops, Filmvorführungen und Ausstellungen strömen. Der ganze Ort ist über vier Tage im Bluegrass Fieber.

Vom 15. bis 18. Juni 2023 findet das Festival zum 50. Mal statt. Tagestickets kosten 120 USD, ein Pass für alle 4 Tage kostet 370 USD.

Weitere Informationen findet man auf der Seite des Bluegrass Festivals.

50 Jahre Telluride Film Festival

An jedem Labor Day-Wochenende, welches dieses Jahr von 1. bis 4. September stattfindet, schwärmen leidenschaftliche Filmfans aus aller Welt in den historischen Bergort, um für vier Tage in die Welt des Kinos einzutauchen. Oscarprämierte Filme wie Slumdog Millionär, Die Rede des Königs, 12 Years a Slave und Moonlight feierten ihre Nordamerika Premiere in Telluride. Das Programm wird erst zu Beginn des Festivals bekannt gegeben, aber Filmkenner, Fans und Kritiker wissen, dass es sich lohnt.

Vom 1. – 4. September 2023 findet dase Telluride-Film-Festival zum 50. Mal statt. Preise für die Festivalpässe beginnen bei 390 USD. Wer keinen Pass mehr ergattert, kann sich auf eine Warteliste setzen lassen.

Telluride Colorado (c) Weaver Multimedia Group;
Telluride Colorado (c) Weaver Multimedia Group;

Blues & Brews Festival

Ein weiteres beliebtes Festival ist das Telluride Blues & Brews Festival, das jedes Jahr im September stattfindet und bei dem einige der besten Bluesmusiker auftreten. Während man der Musik auf der Festivalwiese lauscht, wird regional gebrautes Bier angeboten.

Und wie schon bei den anderen Events ist die ganze Stadt im Festivalfieber, denn zusätzlich zu den großen Konzerten auf der Hauptbühne geht es abends in den Pubs und Clubs mit Musik und Bierverkostungen weiter.

Das Blues & Brews Festival findet vom 15. bis 17. September 2023 statt. Pässe für das dreitägige Festival kosten 300 USD. Weitere Infos zum Lineup sowie Tickets findet man auf der Seite des Telluride Blues & Brews Festivals.

QuelleColorado Tourism Office
Vorheriger ArtikelAngelabenteuer in Saskatchewan
Nächster ArtikelSIXT setzt Expansion in Kanada fort
rnr-projects: NordAmerika - Das Reise Journal für USA und Kanada

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein