TEILEN
„The Greath North“, wie die Region rund um Alaska und den Yukon genannt wird, besticht vor allem mit seiner Mischung aus einzigartiger Natur und unglaublicher Tierwelt. Die letzte große Wildnis wird geprägt von fast menschenleeren Naturlandschaften mit einer überwältigenden Weite, die einige Superlative zu bieten hat.

Hier erkunden Reisende die höchsten Berge Nordamerikas, die gewaltigsten Gletscher und die größten Naturschutzgebiete. Auch die Tierwelt in dieser Region lässt keine Wünsche offen. Bären, Elche, Karibus, Biber, Wölf, Walen, Seelöwen, Walrosse und Adler können hier in freier Wildbahn beobachtet werden. Spezielle Wildlife Touren eignen sich daher besonders gut für Tierliebhaber. Hoch im Kurs stehen in dieser Region Bärenbeobachtungen. Während tausende Lachse zurück zu Ihren Lachsgründen kehren, werden sie bereits von den Grizzly Bären erwartet. Ein ganz besonderes Naturschauspiel, welches Erinnerungen erschafft, die bleiben werden.

Alaska

Die ideale Reisezeit für die Alaska & Yukon Region ist von Mai bis September. Mit oft sehrwarmen Temperaturen sowie einer fast nie untergehenden Sonne werden so ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Rafting, Biken, Angeln, Gletscherwanderungen, Bootstouren und Flightseeing mit Buschflugzeug oder Helikopter im „Land of the Midnight Sun“ geschaffen.

Alaska Highway (cc) Arthur T. LaBar;
Alaska Highway (cc) Arthur T. LaBar;

So grenzenlos wie die Weiten dieser Region scheinen auch die Möglichkeiten sie zu bereisen. Egal ob über Land, Wasser oder aus der Luft, jeder noch so entlegene Ort ist erreichbar. Abenteurer übernachten in Zelten und sind so der Natur ganz nah. Komfortsuchende erleben diese großartige Wildnis bei Tagesausflügen und übernachten in Lodges oder Hotels. Freiheitsliebende mieten einen Mietwagen oder ein Wohnmobil und genießen so das Höchstmaß an Unabhängigkeit. Einen guten Mix aus Vororganisation und Unabhängigkeit bieten Mietwagenrundreisen. Der Routenverlauf und die Unterkünfte sind bereits geplant und gebucht, der Reisende ist dennoch selbständig unterwegs und kann seine Stopps frei wählen. Mit verschiedenen Erlebnispaketen werden Highlights miteinander verbunden und die Reisenden gewinnen in kürzester Zeit einen Eindruck von dieser faszinierenden Region. Die Reise mit dem Wohnmobil ist eine der beliebtesten Reisearten in Nordamerika. Die Reisenden haben Ihr „Hotel auf vier Rädern“ immer mit dabei und entscheiden selbst, was Ihnen gefällt und wie lange sie jeden einzelnen Ort genießen wollen.

Bei TMC Reisen finden Sie zusammen mit dem Partner FTI Touristik maßgeschneiderte Reisen für z.B. Mietwagenrundreisen, Wohnmobile, Erlebnispakete und Hotels und vielem mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here