Start Kanada Ontario Mit den Niagara Parks Pässen einen richtig guten Deal machen

Mit den Niagara Parks Pässen einen richtig guten Deal machen

Drei Pässe, bis zu sieben Attraktionen

520
0
Niagara Falls (c) Niagara Parks

Ein Ausflug zur Niagara-Region gehört zum Ontario-Urlaub wie der Elch in den Algonquin Park oder der Ahornsirup auf die Pfannkuchen.

Egal, ob Kanada-Reisende einen Tagesausflug machen oder sich länger in der Region, die rund 90 Minuten südöstlich von Torontos Zentrum entfernt ist, aufhalten: Neben der „Journey Behind the Falls“ mit Blick auf die weltbekannten Niagarafälle sollten unbedingt weitere Attraktionen besucht werden. Den besten Deal machen Gäste mit einem der drei Niagara Parks Pässe, die bis zu 60 Prozent Ersparnis garantieren.

Winterwunder: Niagara Parks Wonderpass

Noch bis Mitte April 2024 ist der „Niagara Parks Wonder Pass“ erhältlich. Das Komplettangebot, bei dem man 60 Prozent im Vergleich zur Buchung von Einzelleistungen spart, umfasst sechs Attraktionen: Journey Behind the Falls, Niagara Parks Power Station + Tunnel, Butterfly Conservatory, Niagara’s Fury sowie zwei volle Tage Zutritt zum Falls Incline Railway und zum WEGO-Bussystem. Der Pass kostet CAD 49 / rund 34 Euro plus Steuer.

Niagara Falls (c) CTC
Niagara Falls (c) CTC

Best of: Niagara Falls Pass

Rund ums Jahr wird der Niagara Falls Pass mit 41 Prozent Kostenersparnis angeboten. Dieser schließt sieben Sehenswürdigkeiten ein: Journey Behind the Falls, Butterfly Conservatory, Whirlpool Aero Car, White Water Walk, Floral Showhouse sowie Zutritt zum Falls Incline Railway und die Nutzung der WEGO-Busse an zwei vollen Tagen. Der Pass kostet CAD 84 / rund 57 Euro plus Steuer.

Wenig Zeit, viel Abenteuer: Niagara Falls Adventure Pass Classic

Für diejenigen, die entweder auf der Durchreise sind oder hauptsächlich Zeit im nahegelegenen Niagara-on-the-Lake verbringen möchten, ist der Niagara Falls Adventure Pass Classic mit vier Attraktionen die ideale Option. Das Paket inkludiert: Journey Behind the Falls, Niagara’s Fury, White Water Walk und 48 Stunden WEGO. Der Pass ist für CAD 64 / rund 44 Euro plus Steuer erhältlich. Dabei spart man sich im Vergleich zu Einzelpreisen 16 Prozent.

Warum im Urlaub hetzen?

Die Niagara-Region hat zu jeder Jahreszeit ihren ganz besonderen Reiz. Im Winter, wenn sich die Landschaft in ein romantisches Wunderland verwandelt und der Eiswein besonders gut schmeckt; im Frühling, wenn nicht nur die berühmte Blumenuhr im Park blüht; im Sommer, wenn das Spritzwasser der Niagarafälle zur angenehmen Abkühlung wird; und im Herbst, wenn das bunte Laub die Kulisse in „50 Shades of Herbstfarben“ taucht.

Damit sich Besucher vollends auf die Stimmung einlassen können und dennoch keine der Attraktionen der Niagara Falls Pässe verpassen, lohnt sich eine Übernachtung in einem der vielen Hotels und idyllischen B&Bs, entweder direkt in Niagara Falls, im nahegelegenen Niagara-on-the-Lake oder in einem Weingut der Region.

Wie kommt man hin?

Die Autofahrt nach Niagara Falls, die teils entlang des Ontariosees führt, dauert lediglich 90 Minuten. Wer an einem Weingut halten möchte oder ohne Auto unterwegs ist, sollte ein Ticket mit dem GO-Train buchen. Die Fahrtzeit beträgt rund zwei Stunden. Züge verkehren bis zu drei Mal täglich zwischen der Union Station in Toronto und Niagara Falls. Vor Ort verbindet das WEGO-Bussystem die Hotels und Attraktionen.

Niagara Falls (c) Niagara Parks
Niagara Falls (c) Niagara Parks

Wo ist der Pass erhältlich?

Der Niagara Parks Pass ist online unter www.niagaraparks.com oder bei den deutschen Kanadaspezialisten America UnlimitedCanusa und CRD erhältlich

Infos zu den Attraktionen

  • Journey Behind the Falls: Imposante Perspektive auf die spektakulären Wasserfälle
  • Niagara Parks Power Station + Tunnel: Über 100 Jahre altes Wasserkraftwerk mit Aussicht
  • Butterfly Conservatory: Mehr als 2.000 freifliegende tropische Schmetterlinge
  • Whirlpool Aero Car: Fahrt mit historischem Aero Car über den Niagara-Whirlpool
  • White Water Walk: Spaziergang am Rande des Wildwassers mit Blick auf die Great Gorge
  • Floral Showhouse: Drei Ausstellungshallen verwandeln das Areal in einen bunte Gartenoase
  • Niagara’s Fury: Das 4D-Theater für die Sinne erzählt die 10.000 Jahre alte Niagara-Geschichte
  • Falls Incline Railway: Zugverbindung zwischen Fallsview und Table Rock Centre
  • WEGO: Bussystem, das die Niagara Parks Locations mit Hotels und Niagara Falls-Attraktionen verbindet

Weitere Informationen zu Ontario und den oben beschriebenen Angeboten finden Sie unter www.destinationontario.com/de. und www.niagaraparks.com. oder hier:

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.