Start USA Tourismus USA Motorräder von EagleRider® ab sofort buchbar

Motorräder von EagleRider® ab sofort buchbar

Ganz individuell oder auf einer der geführten Touren die Traumstrecken der USA entdecken

250
0
Wild West Tour (c) DER Touristik
Wild West Tour (c) DER Touristik

Die Motorräder von EagleRider®  sind ab sofort bei DERTour für individuelle Reisen buchbar. 

Für dieses einzigartige Motorrad-Erlebnis in den USA profitieren unsere Reisenden von folgenden Vorteilen:

  • Rückerstattung der Selbstbeteiligung in Schadensfall für versicherte Schäden
  • Zusatzhaftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme i.H.v. EUR 7,5 Mio.
  • Kostenfreie Stornierung bis 31 Tage vor Anmietung
  • Unbegrenzte Meilen
  • Satteltaschen und Schloss inklusive
  • Halbschalenhelme für Fahrer und Beifahrer inklusive
Weitere Buchungshinweise und -anleitungen sind unter ComeCloser hinterlegt:
Wer es bevorzugt, in einer Gruppe und gemeinsam mit einem Guide auf die Traumstraßen der USA zu gehen, dem empfehlen wir unsere begleiteten Motorradreisen unseres Partners EagleRider®. Dank vorab geplantem Reiseverlauf, einem erfahrenen Guide und einem Begleitfahrzeug, in dem das Gepäck transportiert wird, kannst Du Dich ganz auf das Fahrerlebnis einlassen. Als Erinnerung an diesen unvergesslichen Urlaub erhältst Du dann noch eine Original EagleRider® Motorradjacke.
Auf 4 Traumrouten, die zum Teil auch als Teilstrecken gebucht werden können, geht es zu einigen der Top-Destinationen in den USA.

Wild West Feeling

Erobere den Wilden Westen im Sattel Deiner Lieblingsmaschine! 16 Tage durch einsame Wüsten, pulsierende Städte, tiefe Schluchten und über Bergeshöhen. Auf dieser Tour findest Du die Attraktionen des Südwestens: Grand Canyon, Bryce Canyon, Monument Valley, Death Valley, Yosemite Park, Los Angeles, Las Vegas und San Francisco. Wenn Du den Wilden Westen überlebt hast, bist Du über 2.000 Meilen auf fantastischen Straßen und atemberaubenden Landschaften gereist. Als krönender Abschluss fährst Du entlang des unvergleichbaren Pacific Coast Highway von San Francisco nach Los Angeles.

15 Nächte ab/bis Los Angeles
Wild West Feeling (15 Nächte) | Los Angeles | DER Touristik Katalogportal | Produktdetail

Route 66 (c) Arizona Office of Tourism
Route 66 (c) Arizona Office of Tourism

Route 66

Acht Bundesstaaten und fast 4.000 Kilometer liegen zwischen Chicago und Los Angeles. Von der letzten Ruhestätte Abraham Lincolns in Springfield/Illinois durch das fruchtbare Oklahoma zu den saftigsten Steaks von Texas – die Route 66, auch Mother Road genannt, führt durch das Herz Amerikas. Chicago, Santa Fe und Los Angeles wird Dich genauso begeistern wie die verschlafenen Eisenbahnstädtchen Gallup und Williams in Arizona. Über den Colorado River geht es hinein in die Mojave Wüste und schließlich zum Pazifik – diese Motorradreise in einer internationalen Gruppe wird unvergesslich bleiben.

14 Nächte von Chicago nach Los Angeles
Nashville (c) Nashville Convention & Visitors Corporation.
Nashville (c) Nashville Convention & Visitors Corporation.

Blues, Blue Ridge & BBQ

Auf dieser Motorradreise erwartet Dich neben einer tollen Route auch gutes Essen und Musik an jeder Ecke. Die Plantagen des Mississippi, die Country-Musik Hauptstadt Nashville, die kurvenreichen Strecken durch die Apalachen oder der traumhafte Blue Ridge Parkway – von dieser Rundreise wirst Du noch lange erzählen. Absoluter Höhepunkt der Reise ist die Fahrt entlang der „Tail of the Dragon“, sagenhafte 318 Kurven verteilen sich auf nur 18 Kilometer. Das lässt das Herz eines jeden Motorradfahrers höherschlagen!

14 Nächte von New Orleans nach Washington DC.
Yellowstone’s Old Faithful (c) Wyoming Travel & Tourism
Yellowstone’s Old Faithful (c) Wyoming Travel & Tourism

Canada to Yellowstone

Diese „once in a lifetime“ Reise führt Dich vom Pazifik bis hinein in die Rocky Mountains – grenzenloser Fahrtspaß, im wahrsten Sinne des Wortes! Von Seattle aus geht es über die Cascade Mountains in die kanadischen Rockies und entlang des Icefields Parkway bis zum Banff Nationalpark. Wieder zurück in den USA geht es zum Glacier Nationalpark und dann zum Highlight der Reise, dem Yellowstone Nationalpark. Statte den bekanntesten Geysir der USA, dem „Old Faithful“, einen Besuch ab, bevor die Reise weitergeht durch den Süden Idahos hinein nach Salt Lake City, Utah.

15 Nächte von Seattle nach Salt Lake City
Weitere Informationen zu EagleRider®

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.