Start Kanada Saskatchewan Entspannung am Little Manitou Lake

Entspannung am Little Manitou Lake

Das Tote Meer von Kanada

62
0
Manitou Springs (c) Manitou Springs
Manitou Springs (c) Manitou Springs

Auf halber Strecke zwischen den Städten Regina und Saskatoon in Saskatchewan liegt der Little Manitou Lake – das Tote Meer von Kanada. 

Der stark mineralhaltige See im gleichnamigen Feriendorf ist der perfekte Ort, um sich treiben zu lassen. Wie bei seinem Namensvetter verleiht das Wasser Schwimmern auch dort einen natürlichen Auftrieb.

Der Legende nach wurde die heilende Wirkung des Sees von indigenen Bewohnern entdeckt, von denen einige an Fieber und Pocken erkrankt waren. Nach einer Rast stellten sie fest, dass das Wasser ihre Symptome linderte und sie genesen ließ.

Little Manitou in der Nähe von Watrous hat eine Mineraliendichte, die dreimal so hoch ist wie die des Ozeans. Das Salz ermöglicht es den Schwimmern, mühelos auf dem Rücken zu treiben und dabei vielleicht ein Buch zu lesen.

Manitou Springs Resort

Wer das heilende Wasser Indoor erleben möchte, der besucht das Manitou Springs Resort & Mineral Spa, ein Hotel mit 105 Zimmern, beheiztem Mineralpool sowie Restaurant mit Panoramablick auf den See.

Manitou Springs Resort & Mineral Spa

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.