Start Kanada Ontario Le Boat baut sein Angebot in der kanadischen Provinz Ontario aus

Le Boat baut sein Angebot in der kanadischen Provinz Ontario aus

Mehr Möglichkeiten für führerscheinfreien Hausbooturlaub und einen Boat & Roadtrip

635
0
Ottawa © Le Boat
Ottawa © Le Boat

Hausbootspezialist Le Boat baut sein Angebot in der kanadischen Provinz Ontario aus und eröffnet am 19. Mai 2023 einen weiteren Abfahrtshafen in Ottawa.

Gäste profitieren dann von sechs neuen Routen, darunter Einwegfahrten von der Hauptbasis Smiths Falls in die Hauptstadt oder umgekehrt. Die Kombination beider Ziele war bisher nur während einer zehntägigen Rundfahrt möglich, nun ist sie auch innerhalb einer Woche machbar und individuell in einen Roadtrip durch Kanada integrierbar.

Zudem bieten sich Reisenden neue Perspektiven für einen Städtetrip der anderen Art. Hausboot statt Hotel ist die ideale Alternative für freiheitsliebende Entdecker. Auf Komfort müssen sie an Bord nicht verzichten: Le Boat setzt zum Saisonstart weitere Boote seiner Premium-Serie Horizon Plus ein.

Direkt ab Ottawa starten

Seit 2018 betreibt Le Boat als einziger Anbieter Hausbootvermietung auf dem Rideau Canal im Osten Ontarios. Die Region ist ein Mekka für alle, die beides wollen: Erholsame Erlebnisse in der Natur sowie kulturelle Begegnungen in der Stadt.

Während einer Hausbootfahrt auf dem Kanal, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, erleben Reisende einen faszinierenden Ausschnitt der großen Vielfalt Kanadas und Perspektiven, die sich nur vom Wasser aus eröffnen.

Fahrten nach Ottawa waren bereits früher möglich, doch beanspruchten sie mit Hin- und Rückfahrt zur 92 Kilometer kanalabwärts gelegenen Hauptbasis in Smiths Falls mehr Zeit. Ab dem 19. Mai haben Gäste nun die Möglichkeit, direkt in Ottawa an Bord zu gehen und Kanadas Hauptstadt vom Wasser aus zu erkunden oder sich zu den Big Lakes des südlichen Rideaus treiben zu lassen.

Le Boat © Le Boat
Le Boat © Le Boat
Gute Erreichbarkeit

Die neue Le Boat Basis liegt im Naherholungsgebiet Dows Lake am Stadtrand. Der Flughafen ist nur zwölf Kilometer entfernt. In nur sieben Minuten per Auto (oder zwanzig mit dem Fahrrad) erreichen die Urlauber das Zentrum – ideal für Erkundungen zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Oder sie genießen Ottawa mit seiner prunkvollen viktorianischen Architektur vom Wasser aus. Eine dreiviertel Stunde Bootsfahrt nördlich der Marina führt der Canal Rideau mitten durch die Stadt. Richtung Süden liegt Long Island. So oder so – ein Kurztrip von drei Tagen ermöglicht einen idealen Einstieg in einen Kanadaurlaub.

Eine siebentägige Einwegfahrt von Ottawa nach Smith Falls kombiniert die geschäftige Weltstadt mit der spektakulären Natur des Rideau Canals und einladenden Kleinstädten voller Geschichte. Nach Belieben kann eine drei bis 14-tägige Hausboottour in eine Rundreise integriert werden.

Premium Boote

Zum Saisonstart ergänzt Le Boat seine Flotte in Kanada mit zwei weiteren Booten der höchsten von vier Komfortklassen. Von Mai bis Oktober stehen den Gästen dann zusätzlich je ein Modell des Typs HORIZON Plus 1 und HORIZON Plus 4 zur Verfügung.

Die Premium-Boote mit zwei beziehungsweise vier Kabinen verfügen über Panoramafenster für einen 360-Grad-Blick, ein großzügiges Platzangebot in Salon, Kabinen, Bädern und an Deck. Bug- und Heckstrahlruder ermöglichen leichtes Manövrieren.

Das zusätzliche „Plus“ im Vergleich zu den HORIZON-Booten sind Matratzen mit Formgedächtnis-Schaum für einen Schlafkomfort wie im Hotel. Im gesamten Revier verfügt Le Boat über 32 Hausboote für zwei bis zwölf Personen.

Weitere Informationen zu Hausbooturlaub auf dem Rideau Canal und den Fahrgebieten in Europa sowie aktuelle Angebote unter www.leboat.de.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.