Le Boat eröffnet 2018 erstmalig Abfahrtsbasis in Ontario

Le Boat Hausbooturlaub in Kanada: Buchungsstart für neues Fahrgebiet

1782
0

Ab sofort kann man bei Le Boat führerscheinfreien Hausbooturlaub in Kanada buchen. Europas größter Hausbootanbieter eröffnet im Mai 2018 erstmalig eine Abfahrtsbasis in Smiths Falls am Rideau Canal in der Provinz Ontario. 

Hausboote mit Platz für zwei bis neun Personen können hier gemietet werden, um den Kanal mit seinen malerischen Orten und einer einzigartigen Naturlandschaft zu erkunden.

Erster Standort ausserhalb von Europa

Le Boat investiert über 11 Millionen Euro in den neuen Standort, welcher der erste außerhalb Europas ist. 16 Modelle des neuesten Fünf-Sterne-Hausbootes „Horizon“ werden in Smiths Falls, 80 Kilometer von Ottawa entfernt, zur Charter zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober zur Verfügung stehen. Von hier aus sind Hin- und Rückfahrten in nördliche oder südliche Richtung auf dem Rideau Canal möglich. Zur Urlaubsplanung bietet Le Boat ab sofort Routenvorschläge für ein- bis zweiwöchige Charter an. Auch Kurzmieten ab drei Nächten oder eine längere Mietdauer können gebucht werden. Ein Bootsführerschein oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In den kommenden fünf Jahren soll sich die Kanada-Flotte verdoppeln.

Hausboote komfortabel ausgestattet

Le Boat Hausboote sind wie Ferienwohnungen ausgestattet. Die „Horizon“ verfügt über ein großes Sonnendeck mit Liegefläche, Grillplatte, Tisch und Spüle, einen hellen, großen Salon mit großen Panoramafenstern und Glasschiebetüren zum Außenbereich sowie ein hochwertiges Interieur. Das Hausboot ist leicht zu steuern: Ein Bug- und Heckstrahlruder sowie ein Ruderstandanzeiger machen die „Horizon“ insbesondere für Einsteiger zu einem idealen Boot. Die „Horizon“ gibt es mit zwei, drei oder vier Kabinen.

Le Boat © Le Boat
Le Boat © Le Boat

Auf dem Rideau Canal durch den Süden Ontarios

Mit dem neuen Angebot bietet Le Boat eine einzigartige Möglichkeit, den Süden Ontarios zwischen Ottawa und Kingston am Ontariosee vom Wasser aus zu entdecken. Dabei ist der Weg das Ziel: Hausbooturlaub ist geprägt von Entschleunigung, eine Prise Abenteuer und gemeinsamer Zeit an Bord. Der Rideau Canal bietet eine sehr gute Infrastruktur für Bootsfahrer. Am Wasserweg sowie in der Umgebung warten zahlreiche kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten auf die Besucher.

Neue Kanada-Broschüre

Heiße Sommer und ein milder Herbst zeichnen die Region aus. Angeln, Baden, Radfahren und Kanufahren sind nur einige der Aktivitäten, die Hausbooturlauber unterwegs unternehmen können. Mehr Details zum neuen Fahrgebiet und Tipps zu Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten sind in der neuen Kanada-Broschüre und auf www.leboat.de erhältlich. Die nächsten Flughäfen von Smiths Falls sind Toronto und Ottawa. Toronto wird täglich von München und Frankfurt aus direkt angeflogen. Von Frankfurt aus kann man auch direkt nach Ottawa fliegen.

Der 1832 eröffnete Rideau Canal wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und ist als „National Historic Site“ ausgewiesen, ein Denkmal von historischer Bedeutung. Mit seinen 202 Kilometern Länge ist der Kanal die älteste ununterbrochen benutzte künstliche Wasserstraße in Nordamerika.

Mietpreis pro Person (bei Maximalbelegung) und Woche:

  • Typ Horizon 2 für 4 Personen (2 Kabinen) = ab 1.655 Euro
  • Typ Horizon 3 für 6+1 Personen (3 Kabinen + Salon) = ab 2.625 Euro
  • Typ Horizon 4 für 8+1 Personen (4 Kabinen + Salon) = ab 2.750 Euro

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.