Year of Georgia Music mit zahlreichen Festivals

Georgia zelebriert mit dem Year of Georgia Music sein musikalisches Erbe auf zahlreichen Festivals

240
0
TEILEN
Georgia besitzt eine tief verwurzelte Musikgeschichte, die ebenso vielfältig ist, wie der Bundesstaat selbst. Etliche weltbekannte Künstler erblickten dort das Licht der Welt oder wurden von Georgias musikalischem Erbe inspiriert.
Die Soul-Größen James Brown und Otis Redding, Bands wie R.E.M. und die Allman Brothers, gefeierte Künstler wie Countrysänger Luke Bryan oder Rapper Cee-Lo Green, aber auch das mit 28 Grammy©-Awards ausgezeichnete Atlanta Symphony Orchestra hinterließen ihre Spuren nicht nur in der amerikanischen Musikgeschichte, sondern auch auf internationalen Bühnen. Mit dem „Year of Georgia Music“ feiert der Bundesstaat 2016 seine musikalische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf mehr als 100 Festivals treten Künstler aller Nationen sowie Stilrichtungen auf und laden Musikliebhaber dazu ein, sich ihren ganz eigenen Soundtrack aus Klang und Erinnerungen zu kreieren. Umfangreiche Informationen zum Year of Georgia Music finden sich unter
Tomorrow World (cc) mixtribe
Tomorrow World (cc) mixtribe

Georgias Städte und Gemeinden veranstalten jedes Jahr unzählige Musikfestivals. Das Spektrum reicht hierbei von kleinen, feinen Veranstaltungen wie dem Bragg Jam in Macon bis hin zu riesigen Zusammenkünften wie dem TomorrowWorld Festival in den Chattahochee Hills, zu dem 150.000 Liebhaber von Electronic Dance Music pilgern. Eines der musikalischen Highlights 2016 stellt das Savannah Music Festival dar. Von 24. März bis 9. April treffen im historischen Viertel von Savannah Jazz, Blues und Rock auf klassische sowie Weltmusik. So treten unter anderem Dr. John & the Nite Trippers aus New Orleans, die Jazz-Sängerin und Grammy©-Gewinnerin Cécile McLorin Salvant, die irische Gruppe The Gloaming, die Rockband Drive-By Truckers, der Flamenco-Meister Vicente Amigo oder die Blues-Größen North Mississippi Allstars und Charlie Musselwhite auf.

Mitten im Herzen Atlantas lassen es Rock-Fans von 13. bis 15. Mai beim Shaky Knees Festival krachen. 75 Bands, darunter Florence & The Machine, Jane’s Addiction, The Kills, Deftones und die Eagles of Death Metal, rocken auf fünf Bühnen. Gemächlicher geht es bei PapaJoe’s BanjoBQue in Evans am 27. und 28. Mai zu. Americana und Bluegrass Musik, Barbeque und Craft Bier sorgen für entspannte Stimmung, während die amerikanische Musiklegende Willie Nelson & Family sowie weitere Acts spielen. Eine Institution ist das AthFest, das 2016 zum 20. Mal in Athens stattfindet. Von 24. bis 26. Juni verwandelt sich die Universitätsstadt in ein großes Festivalgelände und lockt mit drei Outdoor-Bühnen und 15 Clubs – darunter auch der legendäre 40 Watt Club – in denen sich mehr als 150 Musikgruppen die Klinke in die Hand geben.

SHAKY KNEES FEST 2014

Macon, die Heimatstadt von Otis Redding, Little Richard und den Allman Brothers, gilt als eine der Geburtsstätten der modernen amerikanischen Musik. Aus einer kleinen Jam Session zu Ehren der verunglückten Musiker-Brüder Brax und Tate Bragg aus Macon entwickelte sich innerhalb weniger Jahre der erfolgreiche Bragg Jam. Am 30. Juli geben sich dort erneut über 80 Bands und Künstler ein Stell-dich-ein auf 20 Bühnen.

Wie in einem fantastischen Unterwassermärchen fühlen sich Besucher beim Imagine Music Festival von 26. bis 28. August in Atlanta. Die weltbesten DJ’s legen Electronic Dance Music auf und machen das Festival zusammen mit verrückten Zirkusakrobaten, bunt leuchtenden Gärten, Meerjungfrauen und Kunstinstallationen zu einem schillernden Erlebnis für die Sinne. In Murrayville in den Bergen Nord-Georgias findet mit dem HemlockFest von 4. bis 6. November ein umweltfreundliches Musik-festival statt. Große und kleine Naturfans erleben nicht nur gute Musik, sondern können auch campen, klettern, Kayak fahren oder wandern. Dabei tun sie auch noch Gutes, denn der Reinerlös des Festivals wird für den Schutz der einheimischen Hemlocktannen verwendet, deren Bestand in den letzten Jahren durch ein invasives Insekt massiv bedroht wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT