Start USA Washington DC Zwei spannende Attraktionen in Washington, DC öffnen wieder für Besucher

Zwei spannende Attraktionen in Washington, DC öffnen wieder für Besucher

Unter die Kuppel und hinauf auf den Turm

180
0
Das Capitol (c) Architect of the Capitol
Das Capitol (c) Architect of the Capitol

Online-Tickets für kostenfreie, geführte Touren im US-Kapitol endlich wieder verfügbar – Fantastischer Blick auf die National Mall jetzt vom Old Post Office Clock Tower möglich – Neues Waldorf Astoria Washington, DC eröffnet im historischen Gebäude nahe dem Weißen Haus.

Mehr als drei Millionen Besucher strömten bis 2019 jährlich ins US-Kapitol an der National Mall in Washington, DC, um einen Blick in das beeindruckende Gebäude, in dem die Sitzungen des Senats und des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten von Amerika stattfinden, zu werfen.

Nachdem aber während der Corona-Pandemie Besuche nicht möglich waren, werden jetzt wieder öffentliche Führungen durch das Kongressgebäude angeboten. Von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr gibt es die knapp einstündigen, geführten Touren, die Interessierte in die Krypta, unter die 55 Meter in die Höhe ragende Rotunde und in die National Statuary Hall führen.

Tickets müssen vorab online unter www.visitthecapitol.gov reserviert werden. Die Touren sind kostenfrei.

Nicht ganz so berühmt, jedoch gleichweg ikonisch, ist der Old Post Office Pavilion mit dem markanten Uhrenturm an der berühmten Pennsylvania Avenue nicht weit entfernt vom Weißen Haus.

Der Old Post Office Clock Tower mit fantastischem Blick über die US-Hauptstadt ist wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine Ausstellung zur Geschichte des Gebäudes und zur Stadtplanung von DC versorgt Besucher zusätzlich mit interessanten Fakten.

Ein Glasfahrstuhl führt in die neunte Etage. Oben angekommen erläutert ein Parkranger die Geschichte der zehn Glocken, die 1976 von der britischen Ditchley Foundation dem US-Kongress zur Zweihundertjahrfeier des Landes geschenkt wurden und noch heute zu besonderen Anlässen erklingen.

Die Glocken stammen von derselben Gießerei, die auch die Liberty Bell und die Glocken in Westminster Abbey angefertigt haben. Der Old Post Office Clock Tower ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet (außer an Thanksgiving und Weihnachten). Weitere Informationen gibt es unter www.nps.gov/thingstodo/old-post-office-tower.htm.

Doch der Old Post Office Pavilion ist nicht nur ein Zwischenstopp für einen kurzen Besuch, sondern bietet auch eine ganz exklusive Übernachtungsmöglichkeit.

Old Post Office -Waldorf Astoria Hotel (c) Washington DC T.
Old Post Office -Waldorf Astoria Hotel (c) Washington DC T.

 

Seit Juli 2022 beherbergt das drittgrößte Gebäude in der US-Hauptstadt das luxuriöse Waldorf Astoria Hotel Washington, DC mit 263 großzügig gestalteten Zimmern und Suiten, einem knapp 1.000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich, verschiedenen Veranstaltungsräumlichkeiten mit opulentem Ballsaal sowie erlesenen Restaurants.

Weitere Informationen zur US-Hauptstadt gibt es unter www.washington.org.

Die Kapitale gehört mit den angrenzenden Bundesstaaten Maryland und Virginia zur Capital Region USA. Mehr Details dazu stehen unter www.capitalregionusa.de

Vorheriger ArtikelLOT Polish Airlines wird am JFK ins neue Terminal 1 ziehen
Nächster ArtikelTop 5 Instagram Hotspots in Sarasota County
rnr-projects: NordAmerika - Das Reise Journal für USA und Kanada

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein