Start USA Washington DC National Cherry Blossom Festival

National Cherry Blossom Festival

Von rosarot bis kunterbunt: Alles blüht in der Capital Region USA

552
0
Cherry Blossom (c) Washington.org
Cherry Blossom (c) Washington.org

Wenn die Tage wieder länger werden, verwandelt sich die US-Hauptstadt Washington, DC in ein rosa-weißes Blütenmeer. Gefeiert wird dieses Spektakel mit dem National Cherry Blossom Festival, das jährlich unzählige Touristen anlockt.

Die Einstimmung auf den Frühling geht ab Mitte April 2024 (20.-27. April) im angrenzenden Bundesstaat Virginia weiter, wenn die Historic Garden Week ihr 91. Jubiläum feiert und Besucher bei zahlreichen Führungen die schönsten Gartenanlagen entdecken können.

Umgeben von Kirschblüten in DC

In diesem Jahr zelebriert Washington, DC das National Cherry Blossom Festival vom 20. März bis zum 14. April 2024. Dabei können sich die Gäste auf ein buntes Programm rund um die Kirschblüte freuen.

Die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei zu besuchen. Von fröhlichen Paraden und aufregenden Festivals über bewegende Konzerte und kulinarische Highlights bis hin zu traditionellen Kunstausstellungen:

Viele Events stehen im Zusammenhang mit der japanischen Kultur, denn das Festival erinnert an die gute und langjährige Beziehung zwischen Japan und den USA. Bereits 1910 schenkte der Bürgermeister Tokios seinem Amtskollegen von Washington, DC 3.000 japanische Kirschbäume.

Wegen Schädlingsbefall mussten jedoch viele von ihnen vernichtet werden, weshalb zwei Jahre später eine weitere Schenkung von diesmal 3.200 Bäumen erfolgte, die auch heute noch die Gegend rund um das Tidal Basin an der National Mall in ein Blütenmeer verwandeln.

Diese Pracht lässt sich besonders gut während des „Peak Bloom“ bestaunen, welche in diesem Jahr zwischen dem 22. und 25. März zu erwarten ist.

Weitere Informationen gibt es unter nationalcherryblossomfestival.org.

Cherry Blossom (c) National Cherry Blossol Festival
Cherry Blossom (c) National Cherry Blossol Festival

Die Feierlichkeiten rund um den rosafarbenen Frühlingsstart erstrecken sich ebenfalls bis in das Umland von DC. So können Besucher beispielsweise mit dem Wassertaxi bis nach Alexandria, Virginia, fahren, wo ein buntes Programm an Workshops sowie spezielle Cherry Blossom E-Bike-Touren mit Pedego Electric Bikes angeboten werden.

Ein weiterer Stopp mit dem Wassertaxi ist National Harbor in Maryland. Dort blühen im Frühjahr mehr als 200 Kirschbäume und das Riesenrad Capital Wheel erstrahlt im kräftigen Pink.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.