Start USA Kalifornien Teileröffnung des berühmten Highway 1

Teileröffnung des berühmten Highway 1

95
0
Highway 1 (c) Visit California
Highway 1 (c) Visit California

California Reisende können wieder von Monterey kommend bis Big Sur auf dem Highway 1 reisen und das traumhafte Panorama genießen. 

Die kalifornische Straßenverkehrsbehörde CalTrans hat mitgeteilt, dass die Bauarbeiten nach einer Schlammlavine bei Rocky Creek nördlich von Big Sur im Monterey County am 17. Mai 2024 abgeschlossen werden und das Gebiet rund um Big Sur somit wieder vollständig zugänglich ist.

Reisende, die den Highway 1 zwischen San Francisco und Los Angeles bereisen möchten, müssen aktuell noch zwischen Monterey County und San Luis Obispo County den im Landesinneren verlaufenden Highway 101 als Umleitung nehmen. Diese Umleitung beläuft sich auf etwa 30 Minuten zusätzliche Fahrzeit.

Die Behebung der südlichen Sperrung des Highway bei Paul’s Slide etwa 35km nördlich von San Luis Obispo County ist für den frühen Herbst avisiert.

Vorher informieren

Auf Grund von Witterung und Baumaßnahmen kann es immer mal wieder zu planmäßigen und unplanmäßigen Straßensperrungen und Umleitungen kommen. Damit Sie für Ihren Road Trip durch Kalifornien bestens informiert sind, können Sie sich auf den folgenden Websites die aktuellsten Updates ansehen:

https://roads.dot.ca.gov/
https://quickmap.dot.ca.gov/

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.