Virginia positioniert sich als Luxus­destination

292
0

Fernab der bereits bekannten Sehenswürdigkeiten bietet Virginia exklusive Resorts und luxuriöse Erlebnisse. Gerade die reiche Geschichte der Destination und exquisite Küche sind weitere überaus überzeugende Argumente, Virginia einen Besuch abzustatten.

Der US-Bundesstaat Virginia an der Ostküste ist mit seiner facettenreichen Landschaft von den Blue Ridge Mountains im Westen bis hin zum Atlantik mit weitläufigen Stränden im Osten eine einzigartige Urlaubsdestination. Dazu tragen auch die bequemen Nonstop-Verbindungen ab Frankfurt, München, Zürich und Wien zum Flughafen Washington Dulles International, bei der – was viele nicht ahnen – in Virginia liegt.

Erlesene Tropfen in der „Wine Region of the Year“

Virginia ist mit über 400 Weingütern einer der größten Weinproduzenten der USA und gleichzeitig auch die Geburtsstätte des amerikanischen Weinanbaus. Besondere Wine Trails führen Besucher durch die abwechslungsreichen Landstriche und zu Monticello, dem Anwesen Thomas Jeffersons, bei dem 1788 alles begann. Nicht zuletzt wurde die Region um Charlottesville und Albermale County in Virginia vom Wine Enthusiast als „Wine Region of the Year 2023“ ausgezeichnet.

In den letzten Jahren haben Rebensäfte aus Virginia schon viele Qualitätsauszeichnungen erhalten und verfügen über ein großes Renommee in ganz Amerika. Die elegante Atmosphäre der exzellenten Weingüter lädt zu privaten Führungen und Weinverkostungen ein. Bei einem Ausritt durch die Reben genießen Besucher zusätzlich die malerische Natur.

VIRGINIA WINE FESTIVAL (c) VIRGINIA WINE FESTIVAL
VIRGINIA WINE FESTIVAL (c) VIRGINIA WINE FESTIVAL

Fangfrische Austern und Sterneküche

Mit seinen acht verschiedenen Austern Zuchtregionen zählt Virginia zu einer der größten Austern Produzenten der USA. Dabei bringt jedes Gebiet unterschiedliche und einzigartige Geschmacksrichtungen hervor. Bei einem exklusiven kulinarischen Erlebnis, der Bootstour von Pleasure House Oysters Farm, begleiten Besucher einen Austernfarmer bei der Ernte und können die Austern an Ort und Stelle, knietief im Wasser stehend, genießen.

Neben den delikaten Meeresfrüchten bietet Virginia eine erstklassige Sterneküche. Im mit drei Michelin-Sternen prämierten Inn at Little Washington, welches mit drei Michelin-Sternen prämiert ist, wird ein Abendessen zu einer unvergesslichen kulinarischen Erfahrung. Die Kreationen des Küchenchefs Patrick O’Connell sind an klassische amerikanische Gerichte angelehnt und wurden neu interpretiert.

Dies brachte ihm 2019 eine Auszeichnung der James Beard Foundation ein, die als „Oscars der Küche“ gelten. Bei Reservierungen, die früh genug im Voraus vorgenommen werden sollten, können Besucher in den exklusiven Genuss eines Tisches direkt in der Küche, dem sogenannten „Chef’s Table“, kommen.

Luxuriöse Auszeiten

Idyllisch gelegen am Fuße der Blue Ridge Mountains oder nur einen Katzensprung vom Meer entfernt lassen sich erstklassige Resorts, Inns und Hotels finden. Im Historic Cavalier Hotel in Virginia Beach nächtigten schon Präsidenten und unzählige Prominente. Der Reichtum an Geschichte spiegelt sich hauptsächlich in der prächtigen Architektur des Gebäudes wider und brachte dem Hotel einen Platz im National Register of Historic Places ein.

In jeder der luxuriösen Unterkünfte in Virginia lässt sich die zeitlose Eleganz gepaart mit modernem Luxus spüren. Das Gefühl wird ebenfalls durch die opulente Inneneinrichtung und unzähligen Spa- und Wellnessangebote, zu denen Salzwasser-Relaxpools, Saunen und verschiedene Behandlungen zählen, vermittelt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SeaHill Spa (@seahill_spa)

Golfen oder Heißluftballonfahren

Für diejenigen, die gerne den Schläger beim Golfen schwingen, bietet Virginia eine Fülle an erstklassigen Golfplätzen. 220 öffentliche Plätze stehen zur Verfügung, von denen einige sogar von Star-Designern entworfen wurden.

Ein weiteres Highlight ist eine Heißluftballonfahrt über den Blue Ridge Mountains, bei der die märchenhafte Landschaft aus einer völlig neuen Perspektive bewundert werden kann.

Wer sich auf dem Wasser wohler fühlt, sollte eine Kajaktour in der Chesapeake Bay unternehmen. Diese bietet optimale Bedingungen für Delfine, die sich mit etwas Glück beobachten lassen. Für ein ganz exklusives Erlebnis mieten sich Reisende ein eigenes Segelboot und erkunden die Gewässer auf eigene Faust. Dabei werden die spektakulären Sonnenuntergänge zu einer unvergesslichen Erinnerung.

Heißluftballons (c) Virginia Tourism
Heißluftballons (c) Virginia Tourism

Kultur und Geschichte

Der Bundesstaat bietet nicht nur Outdoor-Abenteuer, sondern ist auch reich an Kultur und Geschichte, welche an unzähligen Orten entdeckt werden kann. Das Anwesen George Washingtons, Mount Vernon, lädt ein, das Leben des früheren US-Präsidenten hautnah zu erleben.

Außerdem überzeugt Virginia mit seiner Vielfalt an Museen: Im Virginia Museum of Fine Arts können ausgefallene Kunstinstallationen bestaunt werden oder Besucher begeben sich auf eine Zeitreise ins historische Colonial Williamsburg, dem größten Museum für lebendige Geschichte.

Powered by GetYourGuide

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.