Winter-Festivals in Kanada

Auf bunten Festen begrüßen & zelebrieren die Kanadier die kalte Jahreszeit

785
0

Der Winter steht vor der Tür – und die Kanadier können es kaum erwarten. Der Winter ist und bleibt Teil ihrer DNA.

Für Besucher bieten sich dadurch tolle Erlebnisse. Wo auch immer sie in den Wintermonaten in Kanada hinreisen – sei es zum Skifahren, Snowboarden oder zum Verwandtschaftsbesuch – ein Festival ist meist nicht weit, in vielen Fällen sogar mehr als nur eines. Ob Familienspaß, Sport oder Kultur:

In Kanada wird die kalte Jahreszeit willkommen geheißen und zelebriert wie in kaum einem anderen Land. So auch in dieser Saison. Es folgen zwölf der schönsten Winterfestivals.

Whitehorse, Yukon: Yukon Rendezvous Festival,

10. bis 26. Februar 2024

Für eine Woche im Februar geht es in Whitehorse um die winterliche Pioniergeschichte des Yukon. Ob Pfannkuchenfrühstück, Axtwerfen, Hundeschlittenfahrten oder Mehlpack-Wettbewerbe, beim Yukon Rendezvous Festival kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Abends geht der Spaß weiter, beispielsweise mit der Krönung der Festivalkönigin und den weltberühmten Can-Can-Tänzern.

Parade (c) Yukon Sourdough Rendezvous
Parade (c) Yukon Sourdough Rendezvous

Yellowknife, Northwest Territories: Snowking Winter Festival,

2. bis 29. März 2024

Der Schauplatz des jährlichen Snowking Winter Festival in Yellowknife könnte verzaubernder kaum sein. Mittelpunkt des Winterspaßes ist ein glitzerndes Schloss aus Schnee und Eis. In dem winterlichen Palast werden unter anderem Tänze, Theaterstücke, Konzerte, Kunst und Kultur geboten. Es gibt Eisrutschen, Schneefiguren und nach Einbruch der Dunkelheit natürlich: Polarlichter.

Vernon, British Columbia: Winter Carnival,

2. bis 11. Februar, 2024

Der Vernon Winter Canival ist eines der größten Winterfestivals im Westen Kanadas und geht bis auf das Jahr 1893 zurück. Über einen Zeitraum von 10 Tagen können Winterfans in der Gemeinde unweit des Silverstar-Skigebiets mehr als 100 Highlights erleben, darunter eine Winterparade, Heißluftballone, Live-Musik, Sportwettbewerbe oder einen Schneeskulpturenwettbewerb.

Edmonton, Alberta: Flying Canoe Volant,

31. Januar bis 3. Februar 2024

Das Flying Canoe Volant ist ein kreatives Festival, das auf die Legende des fliegenden Kanus und die Traditionen der Frankokanadier, der First Nations und der Métis zurückgeht. Im French Quarter von Edmonton gibt es Lichtinstallationen lokaler Künstler, Cabarets, DJs und allerlei Musiktalente zu beklatschen. Das Skigebiet Marmont Basin in Jasper ist nur vier Autostunden entfernt.

Regina, Saskatchewan: Frost Regina,

3. bis 12. Februar 2024

Von dieser kanadischen Wintersportart hat bislang kaum jemand gehört: Crokicurl! Das ist eine Kombination aus Curling und einem Brettspiel mit dem Namen Crokinole. Neugierig, was es damit genau auf sich hat? Zu erleben ist Crokicurl auf dem Frost Regina Festival. Hier stehen jedoch auch traditionellere Events wie Hundeschlittentouren auf dem Programm.

Winnipeg, Manitoba: Festival du Voyageur,

16. bis 25. Februar 2024

Beim Festival du Voyageur in Winnipeg werden frankokanadische Traditionen und die Gemeinschaft der Métis gefeiert. Das Event findet im überwiegend französischsprachigen Stadtteil Saint-Boniface in einem historischen Fort am gefrorenen Fluss statt. Geboten werden unter anderem französisch-kanadische Speisen, Schneeskulpturen und unterhaltende Musik, wie sie bei den Métis üblich ist.

Ottawa, Ontario: Winterlude,

2. bis 19. Februar 2024

Im Winter wird Kanadas Hauptstadt Ottawa zum Schneeflockenkönigreich, besonders im Februar beim Winterlude Festival. Zu sehen gibt es Eisskulpturen und eine atemberaubende Multimedia-Projektionsshow mit dem kanadischen Parlament als Hintergrund. Legendär sind Schlittschuh-Touren auf dem berühmten Rideau Canal. Dazu gibt’s Beaver Tails – ein knuspriges Süßgebäck.

Niagara Falls, Ontario: Winter Festival of Lights,

18. November 2023 bis 7. Januar 2024

Nirgendwo in Kanada gibt es so viele Lichter umsonst zu sehen wie auf dem Winter Festival of Lights in Niagara Falls. Etwa drei Millionen Lichter schmücken die Stadt, darunter eine acht Kilometer lange Strecke entlang des Niagara Parkway, der am Niagara River entlangführt. Auch die berühmten Niagarafälle werden angestrahlt. Dazu gibt es Konzerte, Feuerwerke und leckere heiße Schokolade.

MONTRÉAL EN LUMIÈRE (c) CTC
MONTRÉAL EN LUMIÈRE (c) CTC

Montréal, Québec: Montréal en Lumière,

22. Februar bis 4. März 2024

Das alljährliche Lichterfestival Montréal en Lumière im Quartier des Spectacles ist wie ein Volksfest im Winter. Das Gelände wird von wunderschönen Lichtinstallationen angestrahlt, geboten werden Kunst, Konzerte und eine riesige Stadtrutsche für Jung und Junggebliebene, dazu ein Riesenrad. Auf einer bunt angestrahlten Eisfläche lässt es sich wunderbar Schlittschuhlaufen.

Charlottetown, Prince Edward Island: Winter Dine,

16. Januar bis 5. Februar 2024

Kanadas kleinste Provinz Prince Edward Island ist vor allem für seine kulinarischen Genüsse bekannt. Das zeigt sich auch im Winter. Mehr als 20 renommierte Restaurants nehmen am Winter Dine Festival in der Hauptstadt Charlottetown teil. Mit speziellen Drei-Gänge-Abendmenüs und Zwei-Gänge-Mittagsmenüs können sich Genießer hier im Winter erwärmen.

Summerside, Prince Edward Island: Winter Warmth Festival,

23. Januar bis 12. Februar 2024

Das Ressortstädtchen Summerside liegt auf Prince Edward Island an der Atlantikküste Kanadas. Wo im Sommer das Strandvergnügen im Mittelpunkt steht, lockt in der kalten Jahreszeit das Winter Warmth Festival mit gutem Essen und familienfreundlichen Aktivitäten wie Schlittschuhlaufen, Schneeschuhwandern, Fatbiken, Live-Unterhaltung und spaßigen Aktivitäten am Meer.

St. John’s, Newfoundland and Labrador: Mummer’s Festival,

25. November bis 9. Dezember 2023

Neufundlands größte Verkleidungsparty findet in der Winterzeit statt. Beim Mummer‘s Festival und der dazugehörigen Mummer‘s Parade in der Hauptstadt St. John‘s verkleiden sich die Menschen mit selbstgemachten Kostümen. Dann ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, ohne ihre Identität zu offenbaren. Gefeiert wird erst, wenn der Gastgeber erraten hat, wer ihn eigentlich besucht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.